Staatskanzlei Luzern

Kanton und Stadt Luzern freuen sich über Urteil für Salle Modulable

Luzern (ots) - Mit Freude nehmen Kanton und Stadt Luzern vom Urteil für die Stiftung Salle Modulable des zuständigen Gerichts auf Bermuda Kenntnis. Das Gericht hat das positive Urteil, das im Februar bekannt gemacht wurde, bestätigt und weiter konkretisiert.

Mit dem Projekt Neue Theaterinfrastruktur NTI / Theater Werk Luzern TWL des Zweckverbandes Grosse Kulturbetriebe, den Kanton und Stadt bilden, ist Luzern seit längerem an der Arbeit und auf Kurs für die Konzeption und Realisierung eines Theaterneubaus in Luzern. Die notwendigen Informationen werden rechtzeitig vorliegen, damit die Machbarkeitsstudie präsentiert werden kann.

Die verantwortlichen Organe von Kanton und Stadt Luzern werden - zusammen mit der Stiftung Salle Modulable - die Koordination der Aktivitäten für die nächsten Monate sicherstellen.

HINWEIS: Diese Mitteilung wird über die Medienverteiler von Kanton und Stadt Luzern verbreiten. Es kann daher zu doppelten Übermittlungen kommen.

Kontakt:

Regierungsrat Reto Wyss
Bildungs- und Kulturdirektor Kanton Luzern
041 228 52 03
(erreichbar Freitag, 30. Mai, zwischen 14.15 und 15.15 Uhr)

Ursula Stämmer-Horst
Bildungsdirektorin Stadt Luzern
041 208 82 45 (erreichbar Freitag, 30. Mai, 14 bis 15 Uhr)



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: