Staatskanzlei Luzern

WLAN für die kantonalen Gymnasien und Berufsfachschulen - Einladung zur Medienkonferenz

Luzern (ots) - Die kantonalen Gymnasien und Berufsfachschulen sollen mit einem kabellosen lokalen Netzwerk (WLAN) ausgerüstet werden. Dies beantragt der Regierungsrat dem Kantonsrat in einer Botschaft. Damit sollen die Voraussetzungen für den Einsatz mobiler Endgeräte und ihr Einbezug in den Unterricht geschaffen werden. Ein pädagogisches Konzept soll den Mehrwert für die Lernenden und die Lehrpersonen aufzeigen.

Wir möchten Ihnen die Botschaft und das pädagogische Konzept an einer Medienorientierung vorstellen. Sie findet statt

am Montag, 24. März 2014 um 09.30 Uhr 
im Bildungs- und Kulturdepartement
Bahnhofstrasse 18 
Dullikersaal, 4. Stock 
6002 Luzern 

Es informieren:

Regierungsrat Reto Wyss, Bildungs- und Kulturdirektor

Aldo Magno, Leiter Dienststelle Gymnasialbildung

Christof Spöring, Leiter Dienststelle Berufs- und Weiterbildung

Strategiereferenz

Diese Botschaft dient der Umsetzung des folgenden Schwerpunktes in der Luzerner Kantonsstrategie: Innovations- und Wissenstransfer

Kontakt:

Regula Huber 
Leiterin Informationsdienst Bildungs- und Kulturdepartement
Tel. 041 228 64 86


Das könnte Sie auch interessieren: