Staatskanzlei Luzern

School Dance Award: Erfolgreiche Luzerner Premiere

Luzern (ots) - Am Samstag, 15. Februar 2014, sorgten 43 Tanzteams beim 1. Luzerner School Dance Award in der Aula der Kantonsschule Alpenquai Luzern für tolle Stimmung. Rund 600 Kinder und Jugendlichen standen auf der Bühne und Hunderte von Zuschauern füllten den Saal bis auf den letzten Platz. Bewertet wurden die Teams von einer Jury ? im Vordergrund stand aber die Freude am Tanzen.

In den vergangenen Wochen bereiteten sich ganze Schulklassen, freiwillige Schulsportgruppen und Vereine auf ihren grossen Auftritt beim 1. School Dance Award des Kantons Luzern vor. Kinder und Jugendliche ab der 4. Klasse bis zur Matura präsentierten ihr Können auf einer grossen Showbühne in der Aula der Kantonsschule Alpenquai in Luzern. Die Freude am Tanzen und Bewegen sowie der gegenseitige Respekt standen dabei im Vordergrund.

Nur Gewinnerinnen und Gewinner

Der Lohn war ein unvergesslicher Auftritt vor grossem Publikum. So gab es nur Gewinnerinnen und Gewinner. «Alle Teams bereiteten sich seriös vor, warteten ruhig und gespannt hinter dem Vorhang und gaben Vollgas auf der Bühne», zeigt sich Philipp Wermelinger, Beauftragter für Sport und Bewegung der kantonalen Sportförderung, zufrieden. Für die dreiköpfige Fachjury war es schwierig, in den verschiedenen Kategorien ein Siegerteam zu küren.

Neues Bewegungsangebot

Die Sportförderung des Kantons Luzern organisierte mit dem School Dance Award erstmals einen Tanzwettbewerb. Unter anderem wurden damit Schülerinnen und Schüler angesprochen, die bisher eher weniger an herkömmlichen Sportangeboten teilnahmen. «Dank dem School Dance Award bewegten sich die Schülerinnen und Schüler regelmässig und verfolgten als Team ein gemeinsames Ziel», erklärt Regierungsrat Guido Graf, Vorsteher des Gesundheits- und Sozialdepartements. Neben dem eigentlichen Tanzwettbewerb wurden auch die Teamleiterinnen und Teamleiter unterstützt. Sie konnten von exklusiven Weiterbildungen und attraktiven Workshops mit einem persönlichen Coach profitieren.

Grosse Vorfreude auf 2015

Die vielen positiven Rückmeldungen und die grandiose Stimmung im Saal untermauern die Bestrebungen der Sportförderung Kanton Luzern. Der School Dance Award soll zu einem unvergesslichen Höhepunkt im Schuljahr werden und das Angebot des freiwilligen Schulsports im Kanton Luzern bereichern. Regierungsrat Guido Graf freut sich bereits heute mit den vielen Kindern und Jugendlichen auf die nächste Ausgabe.

Anhänge:

- Bilder 1: Die 4./5. Klasse aus Kleinwangen präsentierte einen Streetdance mit Country Touch. (Bild: Bruno Eberli, Horw)

- Bild 2: Siegerehrung der freiwilligen Schulsportteams Sek I und Sek II. (Bild: Bruno Eberli, Horw)

- Die Schülerinnen aus Gelfingen sind die glücklichen Gewinnerinnen der Kategorie ?Freiwilliger Schulsport 4.-6. Klasse?. (Bild: Bruno Eberli, Horw)

- Mit coolen Kostümen tanzten Knaben und Mädchen am School Dance Award. (Bild: Bruno Eberli, Horw)

- Rangliste «School Dance Award 2014»

Anhänge:

http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/11563_20140217_SDA1.jpg

http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/11563_20140217_SDA2.jpg

http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/11563_20140217_SDA3.jpg

http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/11563_20140217_SDA4.jpg

http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/11563_20140217_Rangl.pdf

Kontakt:

Philipp Wermelinger
Beauftragter für Sport und Bewegung
041 228 52 68
philipp.wermelinger@lu.ch



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: