Staatskanzlei Luzern

«Bücher sind mehr als Texte»: Ausstellung in der ZHB Luzern

Luzern (ots) - «Bücher sind mehr als Texte», titelt die Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern (ZHB) ihre Ausstellung, die vom 29. Januar bis am 22. März 2014 gewöhnliche und aussergewöhnliche Erscheinungen mit und ohne Einband präsentiert.

Begleitet wird die Ausstellung von wöchentlich stattfindenden «Lesepausen», d.h. jeweils Mittwochmittags stattfindende Gesprächsrunden mit wechselnden Gästen. Im Fokus der unterhaltsamen Runden steht auch hier die Gegenwart und Zukunft des Buches und des Lesens.

Die vollständige Medienmitteilung mit detailliertem Programm sowie folgende Bilder zur Ausstellung finden Sie im Anhang:

- Bild 1: Heini Gut, Lesebündel

- Bild 2: Werner Hofmann, Skizzenbücher

- Bild 3: Urs Lüthi, Spaces

Anhänge:

http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/11509_20140122_ZHB.pdf

http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/11509_20140122_Gut1.jpg

http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/11509_20140122_Hof2.JPG

http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/11509_20140122_Luet3.jpg

Kontakt:

Dr. Ina Brueckel
Beauftragte für Kultur- und Öffentlichkeitsarbeit, ZHB Luzern
041 228 53 16
ina.brueckel@zhbluzern.ch



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: