Staatskanzlei Luzern

Luzerner Regierung besucht Seetaler Firma

Luzern (ots) - Als letzte Station seiner fünfteiligen Tournee durch den Kanton Luzern hat der Gesamtregierungsrat seine wöchentliche Sitzung in Hochdorf abgehalten. Nach einem Informationsaustausch mit dem Hochdorfer Gemeinderat stand im Rahmen der Bestandespflege der Besuch bei der Moelbert AG auf dem Programm.

Moelbert AG ist ein innovatives Informatikunternehmen mit 15 Mitarbeitenden und in den Bereichen Leitsysteme für Verkehr, Elektrizität, Gas und Industrie tätig. Die Firmengeschichte dieses typischen KUM-Betriebes veranschaulicht, wie wichtig gute Rahmenbedingungen auch für bestehende Firmen sind, um weiter wachsen zu können.

Die Mitglieder des Regierungsrates und des Gemeinderates Hochdorf konnten bei einem Firmenrundgang erfahren, welche besonderen Herausforderungen für einen flüssigen Strassenverkehr zu lösen sind und worauf es bei den verschiedenen Verkehrsleitsystemen ankommt. Die Regierungsratsmitglieder konnten in der Folge auf einer Übungsanlage selber Verkehrssituationen simulieren, situativ Entscheidungen treffen und sich die Auswirkungen vor Augen führen.

Anhang:

Bild: Die Regierungsräte Reto Wyss, Marcel Schwerzmann und Guido Graf (v.r.) verfolgen zusammen mit der Hochdorfer Gemeinderätin Lea Bischof die Verkehrssimulation bei der Moelbert AG.

Anhang:

http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/11397_20131126_Moel.jpg

Kontakt:

Staatskanzlei Luzern 
Zentraler Informationsdienst
041 228 60 00
information@lu.ch


Das könnte Sie auch interessieren: