Staatskanzlei Luzern

Flubag zieht Baugesuch für Asphaltierung der Flugpiste zurück

Luzern (ots) - Die Gespräche des runden Tisches haben gezeigt, dass eine Asphaltierung der Flugpiste Beromünster politisch nicht machbar ist. Die Flubag zieht aus diesem Grund das Baugesuch beim Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) zurück. Weil die Sanierung der Flugpiste aber notwendig ist, prüft die Flubag in gemeinsamer Absprache mit den betroffenen Parteien neue Lösungen.

Kontakt:

Flubag 
Jürg Wildi
Vize-Präsident
041 930 18 66

Gemeinde Beromünster
Hans-Peter Arnold
Ressortvorsteher Sicherheit und Umwelt
041 932 14 14

Stadt Luzern
Gregor Schmid
Leiter Umweltschutz
041 208 83 41

Kanton Luzern
Urs Mahlstein
Kantonsbaumeister 041 228 50 54


Das könnte Sie auch interessieren: