Staatskanzlei Luzern

Werkbeiträge 2013 von Kanton und Stadt Luzern an Kulturschaffende

Luzern (ots) - Die Wettbewerbskommission von Kanton und Stadt Luzern hat in diesem Jahr Wettbewerbe in vier Sparten ausgeschrieben:

- Produktdesign

- Illustration

- Pop/Rock/Hip-Hop/Elektro

- Jazz/Improvisierte Musik

Es ist das erste Mal, dass nicht nur drei, sondern vier Sparten berücksichtigt wurden. Möglich war dies durch zusätzliche Mittel, die der Kanton Luzern von swisslos zugesprochen erhielt. Es werden Werkbeiträge in der Gesamthöhe von rund 260'000 Franken vergeben. Das sind rund 70'000 Franken mehr als üblich. Pro Sparte wurde eine dreiköpfige Fach-Jury eingesetzt.

Ein Werkbeitrag bis maximal 30'000 Franken soll eine spürbare finanzielle Hilfe bieten, um ein Werk auszuarbeiten oder die künstlerische Tätigkeit bzw. ein künstlerisches Projekt weiterzuentwickeln. In diesem Sinne sind Werkbeiträge eine wichtige Förderquelle für die Kunstschaffenden im Kanton Luzern.

Werkbeiträge für Pop/Rock/Hip-Hop/Elektro

Es gingen 30 Bewerbungen ein und die Jury hat sich für drei Werkbeiträge entschieden:

CHF 30'000: Neustadtmusik

CHF 20'000: Huck Finn

CHF 15'000: Tobi Gmür

Werkbeiträge für Jazz/Improvisierte Musik

Es gingen 22 Bewerbungen ein und die Jury hat sich für vier Werkbeiträge entschieden:

CHF 20'000: Lucerne Jazz Orchestra

CHF 15'000: Stimmorchester

CHF 15'000: Marc Unternährer

CHF 15'000: Patrick Studer

Werkbeiträge für Produktdesign und für Illustration

Die Teilnehmenden der zweiten Wettbewerbsrunde zeigen in der Kunstplattform akku Emmenbrücke ab Ende Oktober Originalarbeiten, anhand derer die Jurys die Werkbeiträge vergeben werden. Die Medien werden zur Bekanntgabe der Resultate in die Ausstellung eingeladen. Die Einladung folgt Mitte Oktober.

Übergabefeier

In einer öffentlichen Feier werden in Anwesenheit von Regierungsrat Reto Wyss und Stadträtin Ursula Stämmer-Horst die ausgezeichneten Kunstschaffenden in allen vier Wettbewerbssparten gewürdigt und die Werkbeiträge überreicht. Die Feier findet am Samstag, 9. November 2013, um 17 Uhr im Südpol Luzern statt. Ebenfalls an dieser Feier wird die Vergabe des diesjährigen Gastpreises der Werkbeiträge (15?000 Franken) bekanntgegeben.

Hinweis an die Medien:

Die Jury-Berichte inkl. Kontaktangaben zu den Ausgezeichneten in den Sparten Pop/Rock/Hip-Hop/Elektro und Jazz/Improvisierte Musik sind im Anhang angefügt.

Anhänge:

www.lu.ch/download/sk/mm_photo/11292_20131008_jb-jazz-impr.pdf

http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/11292_20131008_jb-p-r-e.pdf

Kontakt:

Nathalie Unternährer
Präsidentin der Wettbewerbskommission Kulturförderung Kanton Luzern
Bahnhofstrasse 18
6002 Luzern
Tel 041 228 52 05 (erreichbar: Dienstag, 8.10. und Mittwoch 9.10.13
je nachmittags)
nathalie.unternaehrer@lu.ch
www.werkbeitraege.ch



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: