Staatskanzlei Luzern

Gedenkfeier Sempach: Einladung und Programm

Luzern (ots) - Am kommenden Wochenende findet die Gedenkfeier Sempach statt. Eröffnet werden die Feierlichkeiten mit dem Mittelalterfest am Samstag. Die eigentliche Gedenkfeier steht dann am Sonntag, 7. Juli 2013 auf dem Programm.

Programm Samstag, 6. Juli

18.00 Uhr: Beginn des Mittelalterfestes im Städtli und auf der Seevogtey

18.30 Uhr: Eröffnung des Theaters auf dem Kirchplatz im Städtli

22.00 Uhr: Grosses Feuerspektakel im Städtli

Programm Sonntag, 7. Juli

08.30 Uhr: Morgenbrot im Städtli

09.00 Uhr: Begrüssung durch Stadtpräsidenten

09.20 Uhr: Feierliche Prozession vom Luzerner Tor zur Kirche St. Stefan

09.45 Uhr: Jahrzeitfeier mit ökumenischem Gottesdienst und Festakt

Gottesdienst

Liturgie: Pfarreileiter Bernhard Stadler und Pfarrer Hans Weber Festpredigt: Prof. Dr. Markus Ries, Professor für Kirchengeschichte an der Universität Luzern

Festakt

- Begrüssung durch den Regierungspräsidenten des Kantons Luzern, Guido Graf

- Verlesen des Schlachtbriefes durch Stadtpräsident Franz Schwegler

- Festrede von Oberst Daniel Rudolf Anrig, Kommandant der Schweizergarde

11.00 Uhr: Auszug aus der Kirche und Beginn des Mittelalterfestes

Festrede des Kommandanten der Päpstlichen Schweizergarde

Oberst Daniel Anrig wurde von Papst Benedikt dem XVI. am 19. August 2008 zum 34. Kommandanten der Päpstlichen Schweizergarde ernannt. Wohn- und Bürgerort der Familie Anrig ist seit dem 16. Jahrhundert Sargans. Daniel Anrig besuchte dort die Volks- und die Kantonsschule und schloss mit der Matura ab. Er diente von 1992 bis 1994 als Hellebardier in der Päpstlichen Schweizergarde. Anschliessend studierte er an der Universität Freiburg im Üechtland Rechtswissenschaften (ziviles und kanonisches Recht). 1999 schloss er sein Studium mit dem Lizenziat in zivilem und kanonischem Recht ab. 2002 wurde er Chef der Kriminalpolizei des Kantons Glarus. Im März 2006 wurde er zum Kommandanten der Kantonspolizei befördert. Daniel Anrig ist verheiratet mit der Theologin Bernadett Rita geb. Bejczy und hat vier Kinder. Der Gardekommandant wird an der Gedenkfeier von einer Delegation von ehemaligen Schweizer Gardisten in ihren traditionellen Uniformen begleitet.

Mittelalterfest mit Theater

Bereits am späteren Samstagnachmittag können Besucher auf der Wiese Seevogtey durch mittelalterliche Lagerleben und Heerlager wandeln. Um 18.00 Uhr startet dann offiziell im Städtli Sempach das Mittelalterfest mit Mittelaltermarkt, Theater, Gaukelei, Feuershow und Musik.

Am Sonntagmorgen taucht das Mittelalterfest in seinen zweiten Tag. Im Städtli mit seinen Gassen findet der Mittelaltermarkt mit Handwerkern, Händlern, szenischen Darstellungen, Gaukeleien, Spielen und mittelalterlicher Musik statt. Auf der Wiese Seevogtey wird der Besucher wiederum auf Zeitreise durch die unterschiedlichsten Lagerleben und Heerlager geschickt. Hier finden auch Bogenschiessen und mittelalterliche Schaukämpfe ihren Platz. Am See eröffnet das Kinderparadies mit vielen Angeboten für die kleinen Besucher: Märchenzelt, Ritterspiele und vieles mehr erwartet die kleinen Ritter und Prinzessinnen.

Über 45 Laiendarstellerinnen und -darsteller aus der ganzen Zentralschweiz haben während zwei Monaten unter professioneller Leitung rund 20 Theaterszenen einstudiert, die während den zwei Tagen dargeboten werden. Die spannende Geschichte der gewonnene Schlacht und der Geschehnisse danach zieht sich wie ein roter Faden durch das Wochenende. Verteilt über die beiden Tage erwecken verschiedene Theateraufführungen die Vergangenheit zum Leben. Neben den grossen Szenen findet man auch überall in den Gassen und auf den Plätzen immer wieder verstecktes Theater. Den Auftakt macht die erste grosse Szene am Samstag um 18.30 Uhr auf dem Kirchplatz, den Höhepunkt bildet die Hauptszene am Sonntag um 13.30 Uhr beim Brunnen im Städtli.

Festzeitung als Beilage der Sempacher Woche

In der Ausgabe vom Donnerstag, 4. Juli 2013 wird der Sempacher Woche die diesjährige Festzeitung beiliegen. Die Beilage und das Programmheft der Gedenkfeier können auch auf der Website der Gedenkfeier als PDF-Datei heruntergeladen werden:

www.gedenkfeier-sempach.lu.ch

Anhänge:

- Foto Oberst Daniel Anrig

- Foto Prof. Dr. Markus Ries

- Foto Regierungspräsident Guido Graf

- Programmheft Gedenkfeier Sempach 2013

- Festzeitung

Weiteres Bildmaterial der vergangenen Gedenkfeiern finden Sie auf der Website www.gedenkfeier-sempach.lu.ch

Anhänge:

http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/11059_Daniel-R-Anrig.jpg

http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/11059_Ries_Markus.jpg

http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/11059_44-guido-graf-1.jpg

http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/11059_programmheft.pdf

http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/11059_festzeitung.pdf

Kontakt:

Franco Mantovani 
Projektleiter Gedenkfeier Sempach Staatskanzlei Luzern
Tel.: +41/41/228'59'19
E-Mail: franco.mantovani@lu.ch


Das könnte Sie auch interessieren: