Staatskanzlei Luzern

KKL Luzern: Finanzierung der werterhaltenden Massnahmen 2014 - 2028 steht

Luzern (ots) - Der Kanton Luzern, die Stadt und das KKL Luzern einigen sich auf ein Finanzierungsmodell für die langfristige Werterhaltung des KKL Luzern bis 2028 und ein Modell zur Vorfinanzierung der Korrektur am Dach mittels Darlehen. Aus Sicht der Verhandlungspartner handelt es sich um eine sachgerechte und faire Lösung. Ihre Umsetzung ist im Zuge der kulturpolitischen Standortbestimmungen von Stadt und Kanton Luzern geplant, welche im Winter 2013/2014 in die jeweiligen Parlamente kommen.

Die vollständige Medienmitteilung mit den Kontaktpersonen finden Sie im Anhang.

Anhänge

http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/10862_20130429_kkl.pdf

Kontakt:

Regierungsrat Reto Wyss
Bildungs- und Kulturdirektor Kanton Luzern
Tel.: +41/41/228'52'03
E-Mail: reto.wyss@lu.ch
Zeitfenster: Montag, 29. April 2013, 14:00-15 Uhr

Stadträtin Ursula Stämmer
Bildungsdirektorin Stadt Luzern
Tel.: +41/41/208'82'45
E-Mail: ursula.staemmer@stadtluzern.ch
Zeitfenster: Montag, 29. April 2013, 14:00-14.30 Uhr

Pius Zängerle
Präsident KKL Luzern
Tel.: +41/79/653'12'60
E-Mail: pius.zaengerle@kkl-luzern.ch
Zeitfenster: Montag, 29. April 2013, 14:00-15 Uhr



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: