Staatskanzlei Luzern

Neueröffnung Kulturzentrum Stiftstheater Beromünster: Einladung zur Medienorientierung

Luzern (ots) - Das historische Stiftstheater und die nebenstehende Schol in Beromünster sind umfassend renoviert worden. An einer Medienkonferenz werden das Programm der Neueröffnung und das Betriebskonzept vorgestellt sowie die Umbau- und Renovationsarbeiten gezeigt.

Das Stiftstheater und die Schol an der Schnittstelle zwischen dem Flecken und dem Chorherrenstift St. Michael präsentieren sich nach umfassenden, durch die kantonale Denkmalpflege begleiteten Umbau- und Renovationsarbeiten im neuen Glanz. Die historischen Räumlichkeiten weisen eine moderne Infrastruktur auf und bieten Platz für lebendige Begegnungen mit Schwerpunkt Theater und Musik.

Vom 18. bis am 21. April finden während vier Tagen Feierlichkeiten zur Wiedereröffnung und Kulturfeste aller Facetten statt. Ein Höhepunkt im Programm ist die Uraufführung der Kirchen-Raum-Inszenierung "Man sieht nur, was man weiss" von NiNA Theater, die sich thematisch auf den Barockmaler und Ausgestalter der Stiftskirche in Beromünster, Joseph Weiss, bezieht und im Rahmen des Kulturprojekts "sagenhaft 13" aufgeführt wird.

Das Programm der Neueröffnung, das Betriebskonzept sowie die Umbau- und Renovationsarbeiten werden den Medien zuvor umfassend vorgestellt. Die Medienkonferenz findet wie folgt statt:

Mittwoch, 10. April 2013, 10.30 Uhr, Stiftstheater Beromünster (vor dem Eingang, Stift 28)

Ablauf Medienkonferenz

Begrüssung: 
Nathalie Wey, Kantonale Denkmalpflege Luzern 
Kustos Anton Stutz, Stift St. Michael Beromünster 
Der Weg zur Neueröffnung: 
Dr. Hans Jörg Galliker, Baukommission und Vorstandsmitglied 
Trägerverein Kulturzentrum Stiftstheater Beromünster 
Programm Gesamteröffnung und Zukunft des Stiftstheaters: 
Eva Batz, Betriebsleiterin Kulturzentrum Stiftstheater Beromünster 
Rundgang mit Informationen über die Umbau- und Renovationsarbeiten: 
Ueli von Matt, Wey Architekten Sursee 
Hans-Peter Ryser, Gebietsdenkmalpfleger, Kantonale Denkmalpflege 
Luzern 

Kontakt:

Eva Batz 
Betriebsleiterin Kulturzentrum Stiftstheater Beromünster
Tel.: +41/79/907'57'94
E-Mail: kontakt@stiftstheater.ch

Nathalie Wey
Kantonale Denkmalpflege Luzern
Tel.: +41/41/228'71'76
E-Mail: nathalie.wey@lu.ch


Das könnte Sie auch interessieren: