Staatskanzlei Luzern

Filmprojekt der Luzerner Psychiatrie: «Es kann jeden treffen»

Luzern (ots) - Die Luzerner Psychiatrie hat in diesem Jahr das Filmprojekt mit dem Titel «Es kann jeden treffen» realisiert. Mit dem Film will die lups die breite Öffentlichkeit ansprechen und einen Beitrag leisten, die Hemmschwelle gegenüber der Psychiatrie zu senken und der Bevölkerung eine realitätsnahe Vorstellung über die Angebote und die verschiedenen Tätigkeiten bieten.

Die vollständige Medienmitteilung finden Sie im Anhang.

Anhang:

http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/10562_20121218_lups.pdf

Kontakt:

Luzerner Psychiatrie Kommunikation
Tel.: +41/62/918'55'55
E-Mail: info@lups.ch
Web: www.lups.ch



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: