Staatskanzlei Luzern

Kantilehrer gewinnt renommierten Preis für innovativen Chemieunterricht

Luzern (ots) - Thomas Berset, Chemielehrer an der Kantonsschule Musegg, ist für sein innovatives Chemieprojekt mit dem Balmer-Preis 2013 ausgezeichnet worden.

Dr. Thomas Berset, Chemielehrer an der Kantonsschule Musegg Luzern, hat mit seinem Projekt "Chemie an der Primarschule" den Balmer-Preis 2013 der Schweizerischen Chemischen Gesellschaft gewonnen. Die Kantonsschule Musegg Luzern ist damit das erste Gymnasium des Kantons, das diese Auszeichnung für hervorragenden und innovativen Chemieunterricht erhält. Thomas Berset hat im Rahmen dieses Projekts mit Primarschulen der Agglomeration Luzern zusammengearbeitet. Dabei haben Schülerinnen und Schüler der KSM mit Primarschülerinnen und -schülern stufengerechte Chemieexperimente durchgeführt. Die Primarschulkinder der ausgewählten Klassen konnten dabei auf spielerische Art ausgewählte Phänomene erleben und sich so erste Grundkenntnisse zum Laborieren und Forschen aneignen. Gleichzeitig erhielten die Lehrpersonen der beteiligten Schulklassen einen Einblick in einfache und ungefährliche Experimente der Chemie. Die Gymnasiasten der KSM wiederum konnten bei diesem Projekt ihre im Verlaufe des Chemieunterrichts erlangten Fähigkeiten und Fertigkeiten unter realen Bedingungen unter Beweis stellen.

Anhang:

- Projektbeschrieb ?Chemie an der Primarschule? mit Bildmaterial

- Empfehlungsschreiben von Prof. Dr. Markus Wilhelm, Präsident des Verbandes Fachdidaktik Naturwissenschaften Schweiz und Fachleiter Naturwissenschaften an der Pädagogischen Hochschule Zentralschweiz ? Luzern

Anhänge

www.lu.ch/download/sk/mm_photo/10482_20121126_Projektbeschreibung.pdf

www.lu.ch/download/sk/mm_photo/10482_20121126_Empfehlung.pdf

Kontakt:

Dr. Thomas Berset
Chemielehrer Kantonsschule Musegg Luzern
Tel.: +41/41/228'54'84 (Sekretariat)
E-Mail: thomas.berset@edulu.ch



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: