Staatskanzlei Luzern

Archäologischer Lernpfad und Pfahlbausiedlung Wauwil - Medienorientierung über die neue Theatertour:

Luzern (ots) - Die durch die Stadtführungen als Marktweib bestens bekannte Irène Weber bringt in ihrer neuen, in Zusammenarbeit mit der Kantonsarchäologie Luzern entstandenen Theatertour Leben und Alltag unserer Vorfahren aus der Jungsteinzeit näher:

«Zeitreise in die Jungsteinzeit: Besuchen Sie Feram, die junge Bäuerin aus dem Pfahlbaudorf Wauwil»

Ort: Wauwil, Pfahlbausiedlung (beim Bahnhof Wauwil) 
Datum: Mittwoch, 17. Oktober 2012 
Zeit: 10.00 Uhr 

«Begleiten Sie Feram, die junge Dorfbewohnerin, auf ihrem Gang durch das Pfahlbaudorf. Lernen Sie aus erster Hand Spannendes über das Wohnen, Arbeiten und Reisen, das Kochen und Essen, über Krankheit und Heilmittel - aber auch über das Sterben und die überirdischen Mächte, die besänftigt werden müssen. Erschrecken Sie also nicht, wenn unheimliche Geräusche und Trommeln ertönen - sie hören nur die Schamanin bei ihrer Arbeit.

Beim Infopavillon werden Sie mit Dorfgeräuschen auf den Rhythmus einer längst vergangenen Zeit eingestimmt. Feram zeigt Ihnen das besondere Geschenk, welches sie von Onkel Ötzi bekam und erzählt Ihnen, weshalb so viele Dorfbewohner krank im Hause liegen. Warum trägt Feram einen Eberzahn als Amulett und was bedeutet das Hirschgeweih über der Türe? Was gaben die Dorfbewohner dem verstorbenen Balo mit auf die Reise? Wie haben sie ihn bestattet und vor allem: Warum taucht der Geist des Verstorbenen jetzt plötzlich auf?

Feram lässt Sie teilhaben an ihrer Vorfreude auf das kommende grosse Fest, an dem Jaga, die Zauberfrau, mit ihren Trommeln teilnehmen wird. Feram verrät ihnen, wie beim grossen Fest die Geister wohlgesinnt werden.»

Zielpublikum: Gruppen von 10 bis 20 Personen (ab Primarschulalter)

Dauer: 1 Stunde

Reservation: 
www.stadtfuehrung-luzern.ch 
www.pfahlbausiedlung.ch 

An der Medienorientierung werden kurze Sequenzen aus der szenischen Führung vorgestellt.

Anmeldung:

Um Anmeldung wird gebeten bis Dienstag, 16. Oktober, 17.00 Uhr unter Tel. 041/228'53'05 oder sekretariat.denkmalpflege@lu.ch.

Fotos: hochauflösende Fotos ab 17. Oktober, 10 Uhr unter: www.da.lu.ch

Kontakt:

Irène Weber
Tel.: +41/41/377'41'06
E-Mail: irene.weber@sunrise.ch

Jürg Manser
Kantonsarchäologe
Tel.: +41/41/228'53'07
E-Mail: juerg.manser@lu.ch


Das könnte Sie auch interessieren: