Staatskanzlei Luzern

Abschluss der archäologischen Ausgrabungen auf dem Chileplatz in Willisau - Einladung an die Medien

Luzern (ots) - Am 13. September geht die archäologische Ausgrabung auf dem Willisauer Chileplatz zu Ende. Die rund 100m2 messende Fläche ist der einzige Bereich, der im Zusammenhang mit der Neugestaltung der Hauptgasse archäologisch untersucht wird. Während der sechs Wochen dauernden Untersuchung kamen wie erwartet Befunde zum Vorschein, die in die vorstädtische Zeit zurück reichen, über die archäologisch noch sehr wenig bekannt ist.

Bei der Medienorientierung bietet sich die Gelegenheit, sich vor Ort über die Ergebnisse der Grabung informieren zu lassen.

Ort: Willisau, Chileplatz (weisses Grabungszelt beim Obertor)

Datum: Mittwoch, 12. September 2012

Zeit: 10.00 Uhr

Medienunterlagen:

Der Medientext sowie Fotos stehen ab Mittwoch, 12. September 2012, 11.00 Uhr, auf der Website der Kantonsarchäologie zur Verfügung: www.da.lu.ch

Information vor Ort und Kontaktpersonen: 
Fabian Küng wiss. Mitarbeiter und Grabungsleiter 
Tel.: +41/41/228'78'42
E-Mail: fabian.kueng@lu.ch  

Kontakt:

Jürg Manser, Kantonsarchäologe 
Tel.: +41/41/228'53'07
E-Mail: juerg.manser@lu.ch


Das könnte Sie auch interessieren: