Staatskanzlei Luzern

Andreas Töns wird neuer Informationschef des Kantons Luzern

Luzern (ots) - Staatsschreiber Lukas Gresch-Brunner hat Andreas Töns auf den 1. August 2012 zum neuen Informationschef des Kantons Luzern gewählt. Töns ist gegenwärtig stellvertretender Informationschef und bietet mit seinen Qualifikationen und der reichen Erfahrung Gewähr für eine professionelle und moderne Kommunikation des Kantons Luzern.

Dr. phil. Andreas Töns hat an der Universität Bern Germanistik und Anglistik studiert und war anschliessend als Journalist und Gymnasiallehrer tätig. So arbeitete er als Redaktor, Cartoonist und stellvertretender Chefredaktor des Boten der Urschweiz mehrere Jahre in Schwyz. Zuletzt war Töns während zehn Jahren als Journalist und Ressortleiter in den Ressorts Stadt, Region und Kanton bei der Neuen Luzerner Zeitung tätig. Seit 2010 ist Töns Kommunikationsbeauftragter und stv. Informationschef des Kantons Luzern.

Der neue Informationschef bringt mit seiner umfassenden journalistischen Erfahrung, der guten Kenntnis der politischen Landkarte des Kantons Luzern sowie der Medien und der Verwaltung gute Voraussetzungen mit, um die kompetente Kommunikationsberatung von Regierung, Verwaltung und Parlament sicherzustellen. Seine ausgeprägten analytischen und konzeptionellen Fähigkeiten sowie sein politisches Gespür werden bei der weiteren Vertiefung und Professionalisierung der Öffentlichkeitsarbeit des Kantons Luzern von Nutzen sein.

Andreas Töns ist 44jährig, in Sarnen aufgewachsen und wohnhaft sowie Vater einer Tochter.

Im Anhang finden Sie ein Bild von Andreas Töns:

http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/10120_toens-andreas.JPG

Kontakt:

Lukas Gresch-Brunner
Staatsschreiber
Tel.: +41/41/228'50'11

Andreas Töns
des. Informationschef
Tel.: +41/79/224'24'01



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: