Staatskanzlei Luzern

Neues Stipendiengesetz geht in die Vernehmlassung - Einladung zur Medienkonferenz

Luzern (ots) - Der Regierungsrat schickt die Vorlage zum Luzerner Stipendiengesetz in die breite Vernehmlassung. Dabei soll künftig das «Luzerner Modell» - eine schweizweite Neuerung - Beitragsgewährungen sowohl durch Stipendien wie auch durch kantonale und private Darlehen ermöglichen.

Bildungsdirektor Reto Wyss und Josef Widmer, Leiter Dienststelle Berufs- und Weiterbildung möchten den Medien die Grundzüge des Gesetzesentwurfs und die Details zum «Luzerner Modell» an einer Medienkonferenz vorstellen. Sie findet statt

Am Mittwoch, 27. Juni 2012 um 9.00 Uhr

Ort: Bildungs- und Kulturdepartement, Bahnhofstrasse 18, Luzern, Dullikersaal (4. Stock)

Kontakt:

Regula Huber 
Informationsbeauftragte Bildungs- und Kulturdepartement
Tel.: +41/41/228'64'86
E-Mail: regula.huber@lu.ch


Das könnte Sie auch interessieren: