Staatskanzlei Luzern

Internationale Wissenschaftsolympiade: Schüler der Kantonsschule Musegg vertritt die Schweiz und gewinnt Gold

Luzern (ots) - Am 22. April 2012 hat an der Neuen Kantonsschule Aarau die Preisverleihung der Schweizerischen Wissenschaftsolympiade im Fach Physik stattgefunden. An den Schweizerischen Wissenschaftsolympiaden nehmen Maturandinnen und Maturanden teil, die sich über den Schulstoff hinaus für das Fach Physik interessieren. Nach den regionalen Ausscheidungen haben sich 25 Finalistinnen und Finalisten untereinander gemessen. Christoph Schildknecht aus Meggen, Maturand an der Kantonsschule Musegg Luzern, hat den Kanton Luzern vertreten und eine von fünf Goldmedaille gewonnen. Die fünf Goldmedaillengewinnerinnen und -gewinner erhalten mit ihrem hervorragenden Ergebnis auch ein Ticket an die Internationale Physik-Olympiade 2012 in Tallinn (Estland).

Der Luzerner Bildungsdirektor Reto Wyss freut sich mit dem jungen Physiker über seine sehr gute Leistung an der Olympiade und wünscht ihm für die Maturaprüfung und sein anschliessendes Studium im Bereich Naturwissenschaften alles Gute und viel Erfolg.

Die Medienmitteilung der Kantonsschule Musegg sowie der Schweizerischen Wissenschaftsolympiade und Bilder von Christoph Schildknecht sind im Anhang zu finden.

Anhänge:

http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/9895_20120423_KSMU.pdf

http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/9895_20120423_VSWO.pdf

http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/9895_20120423_Schild1.JPG

http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/9895_20120423_Schild2.jpg

Kontakt:

Dr. phil. Franziska Schärer 
Kantonsschule Musegg
Tel.: +41/41/228'54'75
E-Mail: franziska.schaerer@edulu.ch


Das könnte Sie auch interessieren: