Staatskanzlei Luzern

«Stopp Häusliche Gewalt! - So können Sie handeln»
Gemeinsame Aktion der Zentralschweizer Kantone: Einladung an die Medien

Luzern (ots) - Die Zentralschweizer Polizeidirektorinnen- und Polizeidirektorenkonferenz ZPDK informiert an einer Medienkonferenz über die neue, zehnsprachige Broschüre «Stopp Häusliche Gewalt! - So können Sie handeln» und deren Versand in alle Haushaltungen der Zentralschweizer Kantone am 27. Januar 2012. Mit dieser gemeinsamen Aktion wird die bereits bestehende Zusammenarbeit der Zentralschweizer Kantone im Bereich der Häuslichen Gewalt verstärkt und weiter entwickelt.

Datum: Donnerstag, 26. Januar 2012, 10.00 Uhr  
Ort:   Dullikersaal, Bildungs- und Kulturdepartement des Kantons
        Luzern, Bahnhofstrasse 18, Luzern 

Es informieren:

Regierungsrat und ZPDK-Präsident Peter Reuteler 
Vorsteher Sicherheitsdepartement Kanton Schwyz 
Regierungsrätin Yvonne Schärli-Gerig 
Vorsteherin Justiz- und Sicherheitsdepartement Kanton Luzern 
Regierungsrat Beat Arnold 
Vorsteher Sicherheitsdirektion Kanton Uri 

Titelseite Broschüre «Stopp Häusliche Gewalt! So können Sie handeln»:

http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/9642_20120113_stopp_gewalt.pdf

Kontakt:

Madeleine Meier
Zentralschweizer Fachgruppe Häusliche Gewalt
c/o Justiz- und Sicherheitsdepartment des Kantons Luzern
Bahnhofstrasse 15
6003 Luzern
Tel.: +41/41/228'57'94


Das könnte Sie auch interessieren: