Staatskanzlei Luzern

Renggloch: Einstreifige Verkehrsführung wegen Absenkung

Luzern (ots) - Ab Donnerstagabend, 22. Dezember wird der Verkehr auf der Kantonsstrasse Kriens-Littau/Malters beim Renggloch einstreifig geführt und mit Lichtsignalanlagen geregelt. Grund dafür sind festgestellte Risse und Absenkungen auf der Fahrbahn. Die Situation wird während der nächsten Tage überwacht und die Massnahmen werden wenn nötig angepasst.

Kontakt:

Albin Schmidhauser
Stv. Kantonsingenieur Verkehr und Infrastruktur
Tel.: +41/41/318'11'20



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: