Staatskanzlei Luzern

Luzern: Neue Publikation zu Wasserbau in Siedlungsräumen

Luzern (ots) - Wasserbau im Siedlungsgebiet stellt die Wasserbaufachleute vor besondere Herausforderungen. Die Publikation "Am Wasser gebaut. Bäche und Flüsse in Siedlungsräumen", herausgegeben von Gianni Paravicini, Projektleiter der Dienststelle Verkehr und Infrastruktur, und André Seippel, Landschaftsarchitekt, gibt Denkanstösse für einen phantasievollen Wasserbau. Das Buch wurde an der eidgenössischen Wasserbautagung in Luzern vorgestellt.

Im herkömmlichen Wasserbau in Siedlungsgebieten konzentriert man sich in erster Linie auf den Hochwasserschutz und die Revitalisierung. Ästhetische Fragen werden häufig vernachlässigt und es liegt kaum Fachliteratur zum Thema vor. Das Buch "Am Wasser gebaut" geht konsequent einen Schritt weiter und vereint Artikel von Fachleuten und Ingenieuren verschiedener Fachgebiete. Die Texte sollen Interessenten aus Verwaltung und Politik, aus den Baubranchen und den gestaltenden Berufen zu einer interdisziplinären Zusammenarbeit animieren. Dabei wird die Rolle des Wassers in heutigen Lebenszusammenhängen nicht nur technisch, sondern auch emotional und kulturhistorisch betrachtet. Erfahrungsberichte von Planungsprozessen stehen neben ökologieorientierten Betrachtungen. Auf einzelne Ingenieursthemen wie Brückenbau und Mauerngestaltung wird im Detail eingegangen. Ergänzt werden die Beiträge durch einen Anhang mit Fallbeispielen aus den Kantonen Aargau und Luzern und thematischen Spots zu technischen und ästhetischen Aspekten.

Albin Schmidhauser, Abteilungsleiter Naturgefahren der Dienststelle Verkehr und Infrastruktur, dankte an der eidgenössischen Wasserbautagung am 2. September den Verfassern für die umfassende Aufarbeitung des Themas. Die Publikation stelle die Weichen zu neuen interdisziplinären Lösungsansätzen und zukunftsweisenden kreativen und technischen Planungen.

Impressum

Am Wasser gebaut. Bäche und Flüsse in Siedlungsräumen. Erfahrungsberichte und Ausblicke. Herausgegeben von André Seippel und Gianni Paravicini für den Kanton Luzern, Bau-, Umwelt- und Wirtschaftsdepartement, Dienststelle Verkehr und Infrastruktur (vif). 1. Auflage September 2011 ISBN 978-3-271-10045-7 Kantonaler Lehrmittelverlag Luzern, Drucksachen- und Materialzentrale

Das Buch kann für 29 Franken über den Buchhandel oder bei der Dienststelle Verkehr und Infrastruktur bezogen werden (Arsenalstrasse 43, 6010 Kriens, 041/318'12'12 oder vif@lu.ch).

Legenden zu den Bildern:

Bild 1: Beim Reusswehr in Luzern

Bild 2: Wohn- und Geschäftshaus Renggli in Sursee

Bild 3: Lido in Luzern

Anhänge: http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/9289_20110909_wasser1.JPG http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/9289_20110909_wasser2.JPG http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/9289_20110909_wasser3.JPG

Kontakt:

Gianni Paravicini
Projektleiter Dienststelle Verkehr und Infrastruktur
Tel.: +41/41/318'19'23



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: