Wechsel in der Leitung des Handelsregisteramts Luzern

Luzern (ots) - Nach über 31 Jahren an der Spitze des Luzerner Handelsregisteramts geht Reto Berthel auf Ende August 2011 in den vorzeitigen Ruhestand. Seine Nachfolge tritt Fabian Murer an.

Das Handelsregisteramt des Kantons Luzern geniesst in der ganzen Schweiz einen sehr guten Ruf. Dies ist das Verdienst von lic.iur. Reto Berthel (64), der die Dienststelle des Justiz- und Sicherheitsdepartements seit 1980 leitete. In den über 31 Jahren als Vorsteher hat Reto Berthel das Handelsregisteramt zu einem kundenfreundlichen, fachlich kompetenten und effizienten Kompetenzzentrum geformt, welches zunehmend als wichtige Schnittstelle zwischen Privatwirtschaft und Staat fungiert.

Unter der Führung von Reto Berthel gewann das Handelsregisteramt vermehrt an Bedeutung bei der Beratung von Anwälten, Notaren, Sachwaltern, Treuhändern, Gemeindeschreibern, Banken und weiteren natürlichen wie juristischen Personen. Auch ausserkantonale Anwaltskanzleien lassen sich in schwierigen Fragen oft vom Handelregisteramt Luzern beraten. Die seit längerem eingeführte, so genannte Vorprüfung gibt beispielsweise Notaren die Gewissheit, dass eine Beurkundung korrekt durchgeführt werden kann und somit die Prozesse vereinfacht und beschleunigt werden. Ein besonderes Augenmerk legte Reto Berthel auf Fachpublikationen. Insbesondere sein Buch über das neue GmbH-Recht findet in weiten Fachkreisen grosse Anerkennung.

Reto Berthel geht per 31. August 2011 in den vorzeitigen Ruhestand. Seine Nachfolge tritt lic.iur. Fabian Murer (37) an, der seit 2006 als juristischer Mitarbeiter im Handelsregisteramt arbeitet und ab 1. September 2011 einem Team von elf Personen vorsteht.

Kontakt:

Reto Berthel 
Vorsteher Handelsregisteramt
Tel.: +41/41/228'58'16
E-Mail:reto.berthel@lu.ch
Internet: www.handelsregister.lu.ch

Fabian Murer
designierter Vorsteher Handelsregisteramt
Tel.: +41/41/228'58'13
E-Mail: fabian.murer@lu.ch

Das könnte Sie auch interessieren: