Staatskanzlei Luzern

Medieneinladung: Lehrabschlussfeiern 2011

Luzern (ots) - Im Zeitraum vom 27. Juni bis 8. Juli 2011 finden im Kanton Luzern zahlreiche Lehrabschlussfeiern statt, an denen rund 5500 junge Männer und Frauen das eidgenössische Fähigkeitszeugnis respektive das Berufsattest entgegennehmen können.

In diesen Tagen schliessen tausende junger Menschen ihre Berufslehre ab. Die erfolgreiche Lehrabschlussprüfung ist ein erster Meilenstein in ihrer beruflichen Karriere. Dafür sollen sie entsprechend gefeiert werden.

Die Lehrabschlussfeiern werden von den verschiedenen Berufsfachschulen und in Einzelfällen von den Berufsverbänden organisiert und durchgeführt. Diese halten sich bei der Organisation an die vom Bildungs- und Kulturdepartment vorgegebenen Richtlinien. Die Abschlussfeiern bilden den krönenden Abschluss der Lehrzeit. Der Moment, wo die Absolventinnen und Absolventen ihre Fähigkeitszeugnisse, Berufsmatura-Zeugnisse oder Berufsatteste persönlich entgegennehmen dürfen, ist ein Höhepunkt in ihrer noch jungen beruflichen Laufbahn.

Im Gegensatz zum letzten Jahr, wo an vier grossen, zentralen Anlässen gefeiert wurde, sind es jetzt mehr als dreissig verschiedene Feiern, die in kleinerem Rahmen und über den ganzen Kanton verteilt stattfinden. Die Dezentralisierung der Lehrabschlussfeiern war in vom Luzerner Kantonsrat überwiesenen Vorstössen ausdrücklich verlangt worden. Auf der Website www.lap.lu.ch können alle Details zu den einzelnen Feiern abgerufen werden. Die schulischen Feiern werden dort zudem spätestens einen Tag nach der Durchführung mit zahlreichen Bildern zum Herunterladen dokumentiert sein.

Wir laden die Vertreterinnen und Vertreter der Medien ein, die Lehrabschlussfeiern zu besuchen und die Leistungen der jungen Berufsleute mit ihrer Berichterstattung zu würdigen.

Sie finden im Anhang eine Übersicht über die Feiern mit den jeweiligen Kontaktpersonen für die Medien.

Anhang:

http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/9056_20110614_LAPplan.pdf

Kontakt:

Romy Villiger
Kommunikationsbeauftragte Dienststelle Berufs- und Weiterbildung
Tel.: +41/41/228'69'56
E-Mail:romy.villiger@lu.ch
Internet: www.lu.ch



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: