Staatskanzlei Luzern

Luzerner Wahlen 2011: Das Regierungsgebäude ist am Sonntag geöffnet

Luzern (ots) - Am 10. April 2011, dem Tag der Gesamterneuerungswahlen in den Regierungsrat und in den Kantonsrat, ist das Regierungsgebäude in Luzern die Wahlzentrale. Hier laufen die Ergebnisse aus den Gemeinden zusammen; hier treffen sich auch Kandidatinnen und Kandidaten, Exponenten der Parteien, Medienschaffende und interessierte Bürgerinnen und Bürger.

Das Regierungsgebäude ist am Wahlsonntag ab 14.00 Uhr (bis etwa 21 Uhr) für die Bevölkerung geöffnet (Eingang Bahnhofstrasse 15, also von der Reussseite her). Im Lichthof werden die eintreffenden Ergebnisse laufend auf einer Grossleinwand gezeigt. Hier stehen auch Internet-Stationen fürs individuelle Abrufen von Resultaten bereit. An der Wahlbar werden Getränke und Snacks verkauft.

Hinweise an die Medien

Wir bitten Sie, in Ihrem Medium auf die Öffnung des Regierungsgebäudes für die Bevölkerung aufmerksam zu machen.

Für die Medien ist das Regierungsgebäude am 10. April bereits ab 11 Uhr zugänglich (bitte ausschliesslich den Hintereingang benützen und allenfalls läuten).

Die Anlieferung von Material hat entweder am Freitag, 8. April, oder am Wahlsonntag zu erfolgen. Am Samstag bleibt das Regierungsgebäude geschlossen.

Im Übrigen verweisen wir auf die Dokumentation, die wir Ihnen im Januar 2011 zugestellt haben. Sie finden die Unterlagen auch im Archiv der Medienmitteilungen auf www.lu.ch (14.01.2011 - "Wahlen 2011: Infrastruktur für die Medien").

Eintreffen der Resultate

Wir erwarten die Ergebnisse der Wahlen zu den folgenden Zeiten:

- 14.30 Uhr: Listenstimmen Kantonsrat

- 17.30 Uhr: Kandidatenstimmen Regierungsrat

- 18.00 Uhr: vorläufiges Endergebnis Regierungsrat

- bis 20.00 Uhr: vorläufiges Endergebnis Kantonsratswahlen

Diese Zeitschätzung setzt voraus, dass bei der Auszählung in den Urnenbüros und bei der Übermittlung der Wahlresultate an die Zentrale keine grösseren Pannen auftreten. Zwischenfälle können dazu führen, dass sich die Ermittlung der Resultate verzögert.

Infrastruktur für die Medien

Die Staatskanzlei stellt den Medienschaffenden wie üblich zusätzliche Infrastruktur zur Verfügung (ISDN-Anschlüsse, PC usw.). Als Arbeitsräume werden der Kantonsratssaal und die Kommissionszimmer I (Radiostationen) und II (Printmedien) eingerichtet. Selbstverständlich steht am Wahlsonntag der Zentrale Informationsdienst für Auskünfte zur Verfügung.

Kontakt:

Staatskanzlei Luzern
Tel.: +41/41/228'60'00
E-Mail:information@lu.ch
Internet: www.lu.ch



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: