Staatskanzlei Luzern

Luzerner Berufsbildungsgespräche - Einladung an die Medien

Luzern (ots) - Up durch die Mitte - so lautet das Motto der diesjährigen Luzerner Berufsbildungsgespräche. Erfahrene Führungspersonen treffen auf junge Berufsleute und diskutieren mit ihnen die Perspektiven der Berufsbildung. Ist die Berufsbildung der ideale Weg zum Erfolg? Welches Karrierepotenzial steckt in der Berufsbildung?

Die Luzerner Berufsbildungsgespräche finden regelmässig statt. Sie sind eine Plattform für Persönlichkeiten aus Bildung, Wirtschaft und Politik für den Austausch über die Berufsbildung von morgen. Am Anlass nehmen jeweils ca. 60 Personen teil.

Die Gäste auf dem Podium:

Ueli Felder, CEO CKW Conex

Michael De Martin, Mitglied der Geschäftsleitung Aicher, De Martin, Zweng AG

Daniela Hodel, angehende Detailhandelsfachfrau, Heini Conditorei AG

Flavio Helfenstein, Automechaniker, in Weiterbildung zum Automobildiagnostiker, AMAG Retail Ebikon

Moderation: Roland Jeanneret, Journalist und ehemalige «Stimme» der Glückskette

Dienstag, 22. März 2011 18 bis 20 Uhr Campus Sursee

Anhang Einladung/Programm: http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/8755_20110315_dbw.pdf

Kontakt:

Romy Villiger
Kommunikationsbeauftragte Dienststelle Berufs- und Weiterbildung
Tel.: +41/41/228'69'56
E-Mail: romy.villiger@lu.ch www.lu.ch



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: