Staatskanzlei Luzern

Aufs Projekt Kreuzung Zentralstrasse/Buchrainstrasse in Ebikon wird verzichtet

    Luzern (ots) - Das Bau-, Umwelt- und Wirtschaftsdepartement des Kantons Luzern hat ab dem 19. Januar 2011 die Anpassung der Kreuzung Zentralstrasse/Buchrainstrasse in Ebikon öffentlich aufgelegt. Das Bauvorhaben beinhaltet den Rückbau der bestehenden Mittelinsel inklusive der Bäume auf der Seite Hofmatt. Im Einvernehmen mit dem Gemeinderat Ebikon wird nun auf das Kantonsstrassenprojekt verzichtet. Nach der Inbetriebnahme des Zubringers Rontal wird mit Hilfe von Verkehrsbeobachtungen über das weitere Vorgehen entschieden.

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Rolf Bättig
Kantonsingenieur Dienststelle Verkehr und Infrastruktur
Tel.: +41/41/318'11'73



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: