Staatskanzlei Luzern

Neuer Prorektor am Berufsbildungszentrum Natur und Ernährung in Schüpfheim

    Luzern (ots) - Der Leiter der Dienststelle Berufs- und Weiterbildung hat Ruedi Tschachtli zum neuen Prorektor am Berufsbildungszentrum Natur und Ernährung in Schüpfheim gewählt. Er tritt die Stelle am 1. Februar 2011 an und ersetzt Stefan Heller, der zum Luzerner Bäuerinnen- und Bauernverband wechselt.

    Ruedi Tschachtli (Jg. 62) arbeitet seit 1990 als Berufsfachschullehrer und landwirtschaftlicher Berater am Berufsbildungszentrum Natur und Ernährung und kennt den Betrieb daher bereits bestens. Seit Oktober 2010 leitet er die naturwissenschaftlich-gewerbliche Berufsmaturität in Schüpfheim, die ab Schuljahr 2010/11 gestartet wird.

    Ruedi Tschachtli ist diplomierter Ingenieur Agronom ETH und besitzt den Fähigkeitsausweis für das Lehramt an landwirtschaftlichen Berufs- und Fachschulen. Nach Abschluss seines Studiums verbesserte er zunächst seine Sprach- und landwirtschaftlichen Fachkenntnisse auf einem Betrieb in der Westschweiz. Anschliessend war er am Inforama Schwand in Münsingen als Berater und Lehrer in den Bereichen Pflanzenbau, Umwelt und Ökologie tätig, bevor er dann ans Berufsbildungszentrum Natur und Ernährung wechselte.

    Neben seiner Tätigkeit als Lehrer und Berater im Berufsfeld Landwirtschaft engagierte sich Ruedi Tschachtli stets in zahlreichen Projekten und Arbeitsgruppen. So leitete er von 1990 bis 2003 das Projekt «naturnahe Landwirtschaft Burgrain» und beteiligte sich als Autor an der Entwicklung verschiedener Lehrmittel. Ruedi Tschachtli ist verheiratet, Vater von vier Kindern und wohnt in Grosswangen.

    Ein Foto von Ruedi Tschachtli finden Sie im Anhang.

    Anhänge: http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/8496_20101201_tschachtli.jpg

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Josef Widmer
Leiter Dienststelle Berufs- und Weiterbildung
Tel.: +41/41/228'52'25



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: