Staatskanzlei Luzern

Ausschaffungsgefängnis Wauwilermoos bezugsbereit

    Luzern (ots) - Nach einer intensiven Planungs- und Bauphase von rund neun Monaten können Anfangs November 2010 die Umbauarbeiten am neuen Ausschaffungsgefängnis in der Strafanstalt Wauwilermoos abgeschlossen werden.

    Wegen den anstehenden Sanierungen im bisherigen Ausschaffungsgefängnis Sursee und der im offenen Strafvollzug rückläufigen Belegung, hat der Regierungsrat des Kantons Luzern entschieden, die Ausschaffungshaft für den Kanton Luzern in die Strafanstalt Wauwilermoos zu verlegen.

    Für die Ausschaffungshaft wurde in der Strafanstalt Wauwilermoos ein bestehender Wohnpavillon so umgebaut, dass dieser den Ansprüchen des geschlossenen Vollzugs genügt. Dazu wurden die Fenster vergittert, der Eingang mit einer Zutrittsschleuse versehen, für die Bewegung im Freien ein Spazierhof erstellt und umfangreiche technische Anlagen zur Erhöhung der Sicherheit installiert.

    Das neue Ausschaffungsgefängnis verfügt über 14 Plätze in Doppelzellen. Für den offenen Strafvollzug verbleiben 58 Plätze, wobei die Zuteilung der Plätze zu den beiden Vollzugsformen ein Stück weit flexibel gehandhabt werden kann.

    Die Umbauarbeiten und die umfangreichen technischen Installationen haben Investitionen von rund Fr. 1 Mio. nötig gemacht, um den Standard für geschlossenen Freiheitsentzug zu erreichen. Die Inbetriebnahme wird in nächster Zeit erfolgen.

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Auskunft erteilen (am 04.11.2010 von 08.00 bis 15.00 Uhr):

Dr. Barbara E. Ludwig
Leiterin der Dienststelle Militär, Zivilschutz und Justizvollzug
Mobile: +41/79/711'13'57

Andreas Naegeli
Direktor der Strafanstalt Wauwilermoos
Tel.:    +41/41/984'24'44



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: