Staatskanzlei Luzern

LUSTAT Statistik Luzern: Kurzaufenthalte in Alters- und Pflegeheimen nehmen zu

    Luzern (ots) - Im Jahr 2009 lebten in den Alters- und Pflegeheimen des Kantons Luzern gut 4'600 Personen. Während des Jahres wurden rund 2'300 Eintritte verzeichnet, davon entfielen 22,5 Prozent auf vorübergehende Aufenthalte. Beachten Sie die ausführliche Medienmitteilung im Anhang.

    Anhänge:

    http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/8400_20101028_LUSTAT.pdf

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Edith Lang, wissenschaftliche Mitarbeiterin, LUSTAT Statistik Luzern
Tel.: +41/41/228'66'01

Roger Wicki, Präsident LAK Curaviva
Tel.: +41/41/926'51'51



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: