Staatskanzlei Luzern

Neuer Beauftragter für Sport und Bewegung Kanton Luzern

    Luzern (ots) - Ab kommendem Jahr wird Philipp Wermelinger (Jg. 1976), Sportwissenschafter und Primarlehrer, das Team der Sportförderung Kanton Luzern als Beauftragter für Sport und Bewegung verstärken. Er löst Samuel Meerstetter ab, der aus gesundheitlichen Gründen seine Stelle als Sportbeauftragter aufgeben musste.

    Philipp Wermelinger stammt aus Hitzkirch und absolvierte dort das Lehrerseminar. Nach fünf Jahren Schulleitertätigkeit in Mosen studierte Wermelinger an der Universität Bern Sport- und Politikwissenschaft, schloss 2008 mit dem Lizentiat ab und ist seit 2009 für das Gesundheits- und Sozialdepartement als Programmleiter des Luzerner Aktionsprogramms «Gesundes Körpergewicht» im Einsatz

    Auch in seiner Freizeit ist Wermelinger für den Sport als J+S-Experte und -Leiter aktiv. In der Sportförderung wird er verschiedene Sport- und Bewegungsprojekte betreuen und an der Umsetzung des Sportpolitischen Konzepts des Kantons Luzern mitarbeiten.

    Philipp Wermelinger lebt in Luzern.

    Anhang: Foto

    http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/8391_wermelinger_Philipp.jpg

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Markus Kälin
Leiter Sportförderung Kanton Luzern
Tel.:        +41/41/228'52'72
Mobile:    +41/78/636'09'61
E-Mail:    markus.kaelin@lu.ch
Internet: www.sport.lu.ch



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: