Staatskanzlei Luzern

Luzerner Regierung gratuliert Miss und Mister Schweiz zum "Doppelsieg"

Luzern (ots) - Mit der 21-jährigen Kerstin Cook aus Kriens und dem 23-jährigen Jan Bühlmann aus Buchrain, der aktuellen Miss Schweiz und dem aktuellen Mister Schweiz, kommen die beiden schönsten Menschen des Landes aus dem Kanton Luzern. Der Luzerner Regierungsrat ist hoch erfreut über diese einzigartige Konstellation. Er gratuliert der frisch gewählten Titelträgerin und ihrem Kollegen, der bereits seit dem 8. Mai im Amt ist, herzlich zum "Doppelsieg". Die Gratulation erfolgt nicht nur, weil die beiden Luzerner als Schönheitssymbole Karriere machen. Regierungspräsident Anton Schwingruber würdigt vor allem, "dass mit Kerstin Cook und Jan Bühlmann zwei junge, intelligente, dynamische und lebenslustige Menschen schweizweit als Sympathieträger wirken. Sie tragen ein positives Bild von Luzern und seinen Bewohnern ins Land hinaus, ja sie spiegeln mit ihren Eigenschaften den Kanton, in dem sie leben. So betrachtet, verkörpern sie die Aufbruchstimmung, die wir seit einigen Jahren spüren. Das macht sie zu idealen Botschaftern des Kantons Luzern." Und es berechtigt zu den besten Hoffnungen für die Zukunft. Um einen Zufall handelt es sich nämlich kaum bei der aktuellen Titelhäufung, eher schon um eine Gesetzmässigkeit. Jedenfalls stammen auch Ex-Mister Schweiz Tim Wielandt (2007) und Ex-Miss Schweiz Bianca Sissing (2003) aus dem Kanton Luzern. Anton Schwingruber bringts auf die Formel: "Schönes Land, schöne Leute!" ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Staatskanzlei Kanton Luzern Tel.: +41/41/228'60'00

Das könnte Sie auch interessieren: