Staatskanzlei Luzern

Ausschreibung eines Wettbewerbs für Künstlerinnen und Künstler mit Wohnsitz im Kanton Luzern: Kunst am Bau für das Berufsbildungszentrum auf der Kottenmatte in Sursee

    Luzern (ots) - Im März 2010 wurde vom Stimmvolk der Kredit für die Sanierung und Erweiterung des Berufsbildungszentrums Wirtschaft, Informatik und Technik sowie Gesundheit und Soziales in Sursee (BBZ W+G Sursee) gutgeheissen. Der Kanton Luzern hat den Auftrag, Kunst- und Kulturschaffen zu fördern. Der Regierungsrat hat der Kulturabteilung den Auftrag erteilt, einen öffentlichen Kunst am Bau Wettbewerb auszuschreiben. In der ersten Stufe geht es darum, Ideen zu finden. In der zweiten Stufe startet der eigentliche Projektwettbewerb, zu dem maximal sechs Kunstschaffende von der Jury aus der ersten Stufe ausgewählt werden.

    Teilnahmeberechtigt sind Künstlerinnen und Künstler oder Künstlergruppen, deren Wohn- oder Arbeitsort im Kanton Luzern liegt.

    Die Begehung für interessierte Kunstschaffende findet am 24. September um 11 Uhr in Sursee statt (BBZ W+G, Kottenmatte 4).

    Die Ausschreibung ist auf www.kultur.lu.ch ab sofort verfügbar.

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Daniel Huber
Kulturbeauftragter
Tel.:    +41/41/228'52'05
E-Mail: daniel.huber@lu.ch



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: