Staatskanzlei Luzern

Ecocar-Ausstellung im Verkehrshaus Luzern

Luzern (ots) - Vom Donnerstag, 3. Juni bis Sonntag, 6. Juni (jeweils von 10 bis 18 Uhr) zeigen die Verbände e'mobile und NewRide im Verkehrshaus Luzern die neuen Trends in der Fahrzeugtechnologie. Präsentiert werden Elektro-, Hybrid-, Erdgas-, und Bioethanolautos sowie E-Scooters und E-Bikes. Attraktiv für das Publikum sind unverbindliche Probefahrten direkt vor Ort. Unterstützt wird dieser Anlass von Stadt und Kanton Luzern, von Energie Wasser Luzern (ewl), von EnergieSchweiz und vom Verkehrshaus der Schweiz. Eine Reduktion des Treibstoffverbrauchs ist nicht nur aufgrund der begrenzten Erdölvorkommen dringlich, sondern auch, um die Vorräte für Anwendungsbereiche aufzusparen, wo ein Ersatz schwieriger ist wie beispielsweise im Flugverkehr oder in der Herstellung von Kunststoffen. Neben einer Optimierung der herkömmlichen Otto- und Dieselmotoren entwickelt die Industrie neue Antriebstechnologien und -konzepte. Die beiden Verbände e'mobile (für vierrädrige Fahrzeuge) und NewRide (für Elektro-Zweiräder) fördern die Markteinführung dieser neuen Fahrzeuggenerationen, u.a. mit Ausstellungen und Probefahrgelegenheiten. Vielfältiges Fahrzeugspektrum Die Ausstellung im Verkehrshaus Luzern umfasst die ganze Palette neuer Antriebstechnologien und Treibstoffe, die der Schweizer Markt zurzeit anbietet: - Elektrofahrzeuge - Hybridfahrzeuge - Erdgas-/Biogasfahrzeuge - Bioethanolfahrzeuge - E-Bikes - E-Scooters ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Hansruedi Arnet Tel.: +41/41/228'60'68 Internet: www.uwe.lu.ch

Das könnte Sie auch interessieren: