Staatskanzlei Luzern

Interessen der Tabakindustrie sollen in EU-Verhandlungen vertreten werden

    Luzern (ots) - Bitte beachten Sie die beiliegende gemeinsame Medienmitteilung der Kantone Jura, Luzern, Neuenburg und Waadt zum Einbezug der wirtschaftlichen Interessen der Schweizerischen Tabakindustrie bei den bilateralen Verhandlungen mit der Europäischen Union.

    Anhänge

    http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/7933_20100506_Tabak.pdf

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Matthias Wyrsch, Abteilungsleiter Volkswirtschaft und
Regionalentwicklung
Tel.: +41/41/228'61'45



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: