Staatskanzlei Luzern

Kanton Luzern und Provinz Jiangsu unterzeichnen Freundschaftsmemorandum

    Luzern (ots) - Der Kanton Luzern und die chinesische Provinz Jiangsu verstärken die Zusammenarbeit. Zhang Weiguo, Vize-Gouverneur der Provinz Jiangsu und Vorsteher des auswärtigen Amts und der Luzerner Bau- und Wirtschaftsdirektor Max Pfister unterzeichneten am 22. März 2010 im Luzerner Regierungsgebäude ein entsprechendes Freundschaftsmemorandum.

    Im Memorandum sprechen sich die beiden Regierungen auf Grundlage des gegenseitigen Nutzens für eine Verstärkung der Zusammenarbeit in den Bereichen Wirtschaft und Handel, Tourismus, Wissenschaft und Technik, Bildung sowie Umweltschutz und Kultur aus. Beide Seiten wollen langfristige und intensive Beziehungen zwischen den Behörden, die für Wirtschaft und Handel sorgen, aufbauen, um den bilateralen Handel und Investitionen zu unterstützen und zu erleichtern. Besonders erwähnt ist im Memorandum die Zusammenarbeit auf dem Gebiet des Tourismus. Gegenseitig fördern will man zudem den Austausch von Studenten und Studentengruppen. Für die Koordinierung der Austausch- und Zusammenarbeitsprojekte zwischen den beiden Regierungen sind das auswärtige Amt der Provinz Jiangsu und das Bau- , Umwelt- und Wirtschaftsdepartement des Kantons Luzern zuständig.

    Das Memorandum wurde im Rahmen des Besuchs einer chinesischen Delegation, die unter der Leitung von Vize-Gouverneur Zhang Weiguo in Luzern weilte, unterzeichnet. Auf dem Besuchsprogramm der chinesischen Gäste standen auch eine Besichtigung der Firma Schindler Aufzüge AG in Ebikon und der Firma Bucherer in Luzern sowie eine Stadtführung.

    Die Provinz Jiangsu hat sich in den vergangenen 30 Jahren überdurchschnittlich entwickelt und steht heute in ganz China als Beispiel für nachhaltige wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung. Die Provinz liegt im Osten der Volksrepublik China am Gelben Meer und zählt rund 77 Millionen Einwohner. Über 200 Schweizer Firmen haben sich bereits in dieser Provinz niedergelassen. Zur Provinz Jiangsu gehört auch der Suzhou Industrial Park, mit dem der Kanton Luzern 2009 ein Memorandum of Understanding zur gegenseitigen Unterstützung in den gleichen Bereichen unterzeichnet hat und seither umsetzt.

    Im Anhang finden Sie ein Bild des Anlasses. Bildlegende: «Regierungsrat Max Pfister und Zhang Weiguo, Vizegouverneur der Provinz Jiangsu besiegeln den Freundschaftsvertrag mit einem Handschlag.»

    Anhänge http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/7814_20100323_memolucn.jpg

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Max Pfister
Vorsteher des Bau-, Umwelt- und Wirtschaftsdepartements
Tel. +41/41/228'50'41



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: