Staatskanzlei Luzern

Zebi 2009 Podiumsgespräch: Was bringt mir die Kanti?

    Luzern (ots) - Im Rahmen der Zebi 2009 findet in der Messe Luzern, Halle 2, Arena, das Podiumsgespräch statt:

    «Was bringt mir die Kanti?»

Sonntag, 8. November 2009 11.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 15.00 Uhr

    Das Gymnasium ist für motivierte und leistungsstarke Jugendliche die attraktive und anspruchsvolle Vollzeitschule. Der Übergang von der Primarschule ins Langzeitgymnasium oder von der Sekundarschule ins Kurzzeitgymnasium ist für sie ein entscheidender Schritt.

    Was müssen Jugendliche mitbringen, um erfolgreich zur gymnasialen Matura zu gelangen? Was bieten die Gymnasien, was erwarten sie von ihren Schülerinnen und Schülern? Diese Fragen diskutieren eine Gymnasiallehrerin, eine Primarlehrerin, ein Sekundarlehrer, ein Gymnasialrektor, ein Berufsberater, eine Gymnasiastin am Kurzzeitgymnasium und ein Gymnasiast am Langzeitgymnasium. Durch das Gespräch führt Barbara Stöckli, Studienleiterin MAZ.

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Dr. Werner Schüpbach
Leiter Dienststelle Gymnasialbildung
Tel.:    +41/41/228'53'54
E-Mail: werner.schuepbach@lu.ch



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: