Staatskanzlei Luzern

Kantonale Dienststelle Berufs- und Weiterbildung erhält Prädikat «Familie UND Beruf»

    Luzern (ots) - Die kantonale Dienststelle Berufs- und Weiterbildung wurde mit dem Prädikat «Familie UND Beruf» ausgezeichnet. Das Prädikat steht für eine familienbewusste und gleichstellungsrelevante Personalpolitik.

    Das Prädikat «Familie und Beruf» erhalten Organisationen, welche die personalpolitischen Grundsätze und Leistungen in den Bereichen Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie Gleichstellung von Mann und Frau zielgerichtet optimieren und strukturell verankern. Nach einer umfassenden Überprüfung durch die Fachstelle «UND», dem führenden Kompetenzzentrum in der Deutschschweiz für die Vereinbarkeit von Familien- und Erwerbsarbeit, wurde die Dienststelle Berufs- und Weiterbildung mit dem Prädikat ausgezeichnet. Ebenfalls ausgezeichnet wurden die kantonalen Berufsfachschulen, die Teil der Dienststelle sind. Das Label kann für die Öffentlichkeitsarbeit (Stelleninserate, Internet usw.) verwendet werden. Die Dienststelle positioniert sich damit als Arbeitgeberin mit familienfreundlichen Strukturen und einer fortschrittlichen Personalpolitik.

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Josef Widmer
Leiter Dienststelle Berufs- und Weiterbildung
Tel.:    +41/41/228'52'25
Mobile: +41/79/681'44'05

Daniel Huber
Geschäftsführer
Fachstelle UND Familien- und Erwerbsarbeit für Männer und Frauen
Tel.:        +41/44/271'01'03
Internet: www.und-online.ch



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: