Staatskanzlei Luzern

Kurzmitteilungen aus dem Regierungsrat

    Luzern (ots) - Musikschul-Initiative zurückgezogen

    Der Regierungsrat erklärt die Initiative "Musikschulen ins Volksschulbildungsgesetz" aufgrund der Rückzugserklärungen der Mehrheit des Initiativkomitees als erledigt.

    Strukturverbesserungen

    - Ausbau Güterstrassen Hasenberg und Obegg-Sonnegg, Gemeinde Udligenswil; Festlegung der Höhe des Staatsbeitrages und Zusicherung eines Staatsbeitrages an die 1. Tranche der beitragsberechtigten Kosten.

    - Ausbau Güterstrassen Bodenacher, Stigacher, Eselsacher, Längacher und Ängelberg, Gemeinde Egolzwil; Festlegung der Höhe des Staatsbeitrages und Zusicherung eines Staatsbeitrages an die 1. Tranche der beitragsberechtigten Kosten.

    Schutz vor Naturgefahren

    Massnahmen zum Schutz der SBB-Linie Luzern-Wolhusen im Ängelgraben- Langnauerwald, Gemeinde Werthenstein; Zusicherung eines Staatsbeitrags.

    Projektbewilligung und Konzession

    - Ausbau der Luthern und Stauwehr in der Luthern, Abschnitt Luthernwehr Gettnau, Gemeinde Gettnau: Projektbewilligung Einspracheentscheid und Kostenaufteilung.

    - Konzession für den Bau und Betrieb einer Stauanlage in der Luthern zur Nutzung der Wasserkraft, Gemeinde Gettnau.

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Staatskanzlei Luzern Rückfragen
Tel.: +41/41/228'60'00



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: