Staatskanzlei Luzern

Plattform Gesellschaftsfragen: Von der «Elternarbeit» zu Erziehungs- und Bildungspartnerschaften

Luzern (ots) - Der Sozialbericht des Kantons Luzern 2006 sowie das kantonale Familienleitbild 2007 verweisen auf das Potenzial einer verbesserten Chancengerechtigkeit für Kinder, welche eine gute, frühe sprachliche Förderung erhalten. In der Integrations- und Sozialpolitik wird die Bedeutung des Themas zunehmend erkannt. Die Fachstelle Gesellschaftsfragen (FGF) hat deshalb im letzten Jahr das Pilotprojekt «Sprachförderung in Kinderkrippen und Spielgruppen» initiiert. Damit soll Fachwissen zu diesem Thema im Kanton Luzern aufgebaut werden. Aufgrund erster Resultate aus dem Projekt soll an der neu konzipierten «Plattform Gesellschaftsfragen» die Rolle der Eltern und mögliche Erziehungspartnerschaft vertieft reflektiert werden. Dazu treffen sich, über 120 Fachpersonen aus der Kinderbetreuung und Integration sowie weitere am Thema interessierte Personen aus Verwaltungen und Politik am Dienstag, 23. Juni 2009, 16.30 bis 19.30, Bahnhofrestauration Luzern, Aula, 1. Stock zu nachfolgendem Programm: - Prof. Dr. Andrea Lanfranchi (Fachpsychologe für Kinder- und Jugendpsychologie FSP, Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik ZH): Von der «Elternarbeit» beim Räbeliechtli zu Erziehungs- und Bildungspartnerschaften - Waltraud Hasinger (Leiterin Kleinkindergruppe Waldegg, Horgen)/ Eveline Graber (Gemeinwesenberaterin, Qualitätssicherung AJB Kanton ZH Kleinkindberatung Horgen): Ein kleines Sprachlabor im Hüttli - Ein erfolgreiches Projekt wird 20 Jahre alt. - «Luzerner Café»: Tischgespräche zu Erziehungs- und Bildungspartnerschaft - Sabine Schoch und Heinz Spichtig-Bonetta (Fachstelle Gesellschaftsfragen): Pilotprojekt "Sprachförderung im Frühbereich" - Erste Ergebnisse und Ausblick Die Medien sind zum Anlass herzlich eingeladen. ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Fachstelle Gesellschaftsfragen, Dienststelle Soziales und Gesellschaft Sabine Schoch Tel.: +41/41/228'57'56 E-Mail: sabine.schoch@lu.ch Heinz Spichtig-Bonetta Tel.: +41/41/228'58'49 E-Mail: heinz.spichtig@lu,ch

Das könnte Sie auch interessieren: