Staatskanzlei Luzern

Partnerschaft Kanton Luzern - Suzhou Industrial Park

Luzern (ots) - Der Kanton Luzern wird mit einer Partnerschaftsvereinbarung die Beziehungen mit dem Suzhou Industrial Park in China vertiefen. Regierungspräsident Max Pfister wird nächste Woche in Begleitung von Adi Bütler, Verwaltungsratspräsident von Luzern Tourismus AG, ein entsprechendes Memorandum of Understanding in Suzhou unterzeichnen. Der Luzerner Regierungsrat erachtet Freundschaften und Beziehungen als Grundlage für langfristige Erfolge mit China. Erste Beziehungen mit Vertretern des Suzhou Industrial Park konnten anlässlich der Sommerolympiade 2008 in Peking geknüpft werden. Suzhou ist eine Stadt mit rund 6 Millionen Einwohnern im Osten der Volksrepublik China nahe Shanghai. Aufgrund der guten Transportverbindungen zählt sie zu den Boom-Städten des modernen China. Der Suzhou Industrial Park ist eine der attraktivsten Industrieregionen in China. In dem mit 288 Quadratkilometern grössten High-tech-Industriepark Chinas leben über 300'000 Menschen. Das Memorandum of Understanding zwischen dem Suzhou Industriepark und dem Kanton Luzern sieht vor, für Luzerner Unternehmen in China und für Chinesische Firmen in Luzern einen zentralen Ansprechpartner für Fragen zu den jeweiligen Standorten zu schaffen. Gegenseitig vereinfachte Abläufe werden den Markteintritt für Firmen auf beiden Seiten erleichtern. Der Wirtschaftsstandort Luzern soll dank wachsenden Luzerner Unternehmen in China und dank zukünftigen Neuansied-lungen aus China gleich doppelt profitieren können. Weiter sollen die Region Vierwaldstättersee und Suzhou sich gegenseitig touristisch propagieren. Vorgesehen sind weiter Studentenaustauschprogramme und Wissenstransfer im Umwelt- und Energiebereich. ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Regierungspräsident Max Pfister Vorsteher des Bau-, Umwelt- und Wirtschaftsdepartements Tel.: +41/41/228'50'41 Adi Bütler, Verwaltungsratspräsident Luzern Tourismus AG Tel.: +41/41/227'17'33

Das könnte Sie auch interessieren: