Staatskanzlei Luzern

Mit der Roadshow ?FiT in IT? wird an der Kantonsschule Musegg Luzern das Schulfach Informatik vorgestellt

Luzern (ots) - Die Roadshow ?Fit in IT?, eine Massnahme des Förderprogramms FIT der Hasler Stiftung, macht am 19. Mai 2009 Halt an der Kantonsschule Musegg. Die Roadshow ?Fit in IT? hat zum Ziel, die Gymnasien im Rahmen ihres Bildungsauftrages bei der Etablierung eines attraktiven Informatikunterrichts zu unterstützen. Neu bietet die Kantonsschule Musegg ab Schuljahr 2009/2010 ihren Studierenden das Ergänzungsfach Informatik an. Die Kantonsschule Musegg nimmt dies zum Anlass, den Studierenden mit der Roadshow ?Fit in IT? die Inhalte des Faches Informatik sowie berufliche Tätigkeitsbereiche von Informatikerinnen und Informatikern vorzustellen. Die Schweizer Wirtschaft ist auf gut ausgebildete Informatikerinnen und Informatiker ange-wiesen. Der Arbeitsmarkt ist für diese Berufsgruppe selbst in konjunkturschwachen Zeiten in allen Branchen attraktiv. Trotz dieser positiven Ausgangslage sanken in den letzten Jahren die Studierendenzahlen an den Universitäten und Hochschulen kontinuierlich. Schon heute vermag die Anzahl der Informatikabgängerinnen und -abgänger von Hochschulen die Nachfrage der Arbeitgeber nicht mehr zu decken. Deshalb verlagern viele Unternehmen ganze Informatikbereiche ins Ausland. Um die Informatik jungen Studierenden näherzubringen, hat die Hasler Stiftung die Road Show ?Fit in IT? lanciert, die sich mit folgenden Fragen auseinandersetzt: - Was ist Informatik? - Welche Fachbereiche zählen zur Informatik? - Welche Eigenschaften muss man mitbringen, um in diesem Beruf erfolgreich zu sein? - In welchen Bereichen arbeiten Informatikerinnen und Informatiker und welche Tätigkeiten führen sie aus? - Wie sind die Zukunftsperspektiven der Informatikberufe? Die Roadshow ?Fit in IT? ist 2009 an insgesamt 14 Gymnasien und Kantonsschulen in der ganzen Schweiz zu Gast. Die Studierenden erhalten in der interessant gestalteten Ausstellung viele neue Informationen, treffen am ?Actionday? Studentinnen und Studenten der Informatik sowie praxiserfahrene Berufsfachleute, befassen sich in interaktiven Workshops mit packenden Fragestellungen und lösen selbst praxisbezogene Aufgaben. Die Studierenden der 2. und 3. Klassen der Kantonsschule Musegg nehmen am Dienstag, 19. Mai 2009 am ?Actionday? der Kantonsschule Musegg teil (Programm: siehe Flyer in der Beilage). Hinweise: Die Roadshow ?Fit in IT? ist eine Massnahme des Förderprogramms FIT der Hasler Stiftung. FIT hat zum Ziel, die Gymnasien im Rahmen ihres Bildungsauftrages bei der Etablierung eines attraktiven Informatikunterrichts zu unterstützen. Die Hasler Stiftung wurde 1948 von Gustav Hasler, Inhaber der Hasler Werke ? heute Ascom ? gegründet. Sie engagiert sich für die Förderung der Forschung und Bildung auf dem Gebiet der Informations- und Kommunikationstechnologien. Die Hasler Stiftung trägt durch ihre Tätigkeit aktiv dazu bei, dass die Schweiz in diesem Bereich auch in Zukunft über hoch stehendes Know-how verfügt. Die Kantonsschule Musegg ist ein junges und dynamisches Kurzzeitgymnasium über der Altstadt von Luzern und zählt rund 550 Lernende und 100 Lehrpersonen. Die Studierenden können die Schwerpunktfächer Philosophie/Pädagogik/Psychologie, Bildnerisches Gestalten, Biologie/Chemie, Musik, Physik/Anwendungen der Mathematik und Wirtschaft/Recht wählen und schliessen ihre Ausbildung mit der Matura ab. Organisatoren ?Fit in IT? Brigitte Manz-Brunner / Barbara Simpson Senarclens, Leu + Partner AG, Freigutstrasse 8, 8002 Zürich Tel. 043/305'05'90 E-Mail: brigitte.manz-brunner@senarclens.com E-Mail: barbara.simpson@senarclens.com Anhänge http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/6901_Fit_Flyer_Luzern.pdf ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Dr. Franziska Schärer, Rektorin, Kantonsschule Musegg, Tel.: +41/ 041 228 54 75 E-Mail:franziska.schaerer@edulu.ch Internet: www.ksmusegg.ch

Das könnte Sie auch interessieren: