Staatskanzlei Luzern

Neue Rektorin für das Berufsbildungszentrum Gesundheit und Soziales gewählt

    Luzern (ots) - Angelica Ferroni Heggli wird neue Rektorin des Berufsbildungszentrums Gesundheit und Soziales. Sie tritt die Stelle am 1. August 2009 an und ersetzt Ursula Matter Eichenberger, welche von der neuen Trägerschaft der Höheren Fachschule Gesundheit Zentralschweiz zur Rektorin gewählt wurde.

    Angelica Ferroni Heggli (Jg. 1952) ist seit 2006 als Prorektorin des Berufsbildungszentrums Gesundheit und Soziales tätig. Von 2002 bis zu deren Aufhebung im Frühling 2009 leitete sie die Physiotherapie-Ausbildung in Luzern.

    Angelica Ferroni Heggli erwarb am Töchterinstitut in Chur das Handelsdiplom. Anschliessend liess sie sich zur Physiotherapeutin ausbilden und war in dieser Funktion längere Zeit selbstständig tätig. Nach verschiedenen Funktionen in leitender Position schloss sie 2008 an der Hochschule Luzern mit dem Master of Advanced Studies in Business Administration ab.

    Angelica Ferroni Heggli ist verheiratet, Mutter von zwei erwachsenen Kindern und wohnt in Luzern.

    Anhänge: http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/6872_Ferroni_Angelica.jpg

ots.Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Josef Widmer
Leiter Dienststelle Berufs- und Weiterbildung
Tel.:    041/228'52'25
Mobile: 079/681'44'05



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: