Staatskanzlei Luzern

Wettbewerb um Werkbeiträge für Kunstschaffende von Kanton und Stadt Luzern: Ausschreibung 2009

Luzern (ots) - Kanton und Stadt Luzern schreiben im diesjährigen Wettbewerb um Werkbeiträge folgende drei Sparten aus: "Freie Kunst", "Theater/Tanz" sowie zum ersten Mal als eigene Sparte "Animation/Illustration". Wegen der schweizweit einmaligen Ausbildungsmöglichkeit an der Hochschule Luzern sollen Kunstschaffende mit einem Abschluss im Bereich Animation oder Illustration speziell berücksichtigt werden. Der Kanton und die Stadt Luzern fördern gemeinsam Künstlerinnen und Künstler durch Beiträge, die jährlich im Rahmen von Wettbewerben vergeben werden. Diese Werkbeiträge (mindestens 15'000 und höchstens 30'000 Franken) sollen Kulturschaffenden eine finanzielle Hilfe bieten, um ein Projekt oder ein Werk auszuarbeiten oder die künstlerische Tätigkeit weiter zu entwickeln. Eine zweckgebundene Rückstellung aus dem Wettbewerb 2008 bewirkt, dass in diesem Jahr 20'000 Franken mehr, d.h. rund 200'000 Franken für Werkbeiträge zur Verfügung stehen. Teilnahmeberechtigung Künstlerinnen und Künstler können am Wettbewerb teilnehmen, wenn sie seit mindestens zwei Jahren ununterbrochen im Kanton Luzern wohnen oder durch ihr Werk, ihre Tätigkeit oder in anderer Weise mit dem künstlerischen Leben im Kanton Luzern in besonderer Beziehung stehen. Künstlergruppen können am Wettbewerb teilnehmen, wenn ihr Arbeits- und ihr Produktionsstandort seit mindesten zwei Jahren zur Hauptsache im Kanton Luzern liegt. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Personen, die in einer Grundausbildung der entsprechenden Sparte stehen. Auskünfte und Teilnahmeunterlagen Die Unterlagen zur Teilnahme am Wettbewerb können auf der unten vermerkten Website heruntergeladen oder bei der Geschäftsstelle Werkbeiträge bestellt werden. Eingabetermin für alle Sparten ist der 31. Juli 2009. Informationen und Anmeldung: www.werkbeitraege.ch. Daniel Huber, Kulturbeauftragter des Kantons Luzern und Präsident der Wettbewerbskommission von Kanton und Stadt Luzern ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Geschäftsstelle Werkbeiträge Kulturförderung Kanton Luzern Bahnhofstrasse 18 6002 Luzern Tel.: +41/41/228'52'06 E-Mail:werkbeitraege@lu.ch Internet: www.werkbeitraege.ch

Das könnte Sie auch interessieren: