Staatskanzlei Luzern

Finanzkennzahlen des Kantons Luzern auf einen Blick

Luzern (ots) - Kürzlich konnte der Kanton Luzern mit einem Ertragsüberschuss von 193,6 Millionen Franken das zweitbeste Ergebnis in seiner Geschichte präsentieren. Sich einen Überblick zu den Zahlen zu verschaffen, ist nicht einfach: Fast eineinhalb Millionen Zeichen oder 443 gedruckte Seiten umfasst die Jahresrechnung 2008. Was bisher selbst für Politiker als "schwerverdauliche Kost" galt, liegt nun erstmals, zusammengefasst in einer handlichen Broschüre, vor. In einer leicht verständlichen Sprache und optisch gut illustriert werden auf zehn Seiten die wichtigsten Kennzahlen des Kantons Luzern präsentiert. Das dicke Buch mit dem hohen Detaillierungsgrad wird es allerdings weiterhin geben. Es ist als PDF auch im Internet verfügbar ( www.lu.ch/fd_staatsrechnungen ). Unzählige Reaktionen haben gezeigt, dass diese anschauliche Prospektform mit den wichtigsten Kennzahlen und Vergleichsmöglichkeiten einem grossen Bedürfnis entspricht. Das Finanzdepartment möchte damit auch einer breiten Öffentlichkeit die Staatsrechnung näher bringen und dokumentieren, wohin die Steuerfranken hauptsächlich fliessen. Die Broschüre gibt nicht nur Auskunft darüber, wie es aktuell um die Finanzen des Kantons Luzern steht, sondern auch wie er mittelfristig positioniert ist. Alle interessierten Luzernerinnen und Luzern können die Broschüre "Auf Kurs" zur Staatsrechnung 2008 kostenlos beim Finanzdepartement des Kantons Luzern, Bahnhofstrasse 19, 6002 Luzern oder auch telefonisch unter 041 228 55 47 bestellen. Diese kann aber auch auf der Homepage des Kantons Luzern unter www.lu.ch/flyer_staatsrechnung_2008.pdf heruntergeladen oder per Mail an info.fd@lu.ch bestellt werden. ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Finanzdepartement des Kantons Luzern Bahnhofstrasse 18 6003 Luzern Tel.: +41/41/228'55'47 E-Mail: info.fd@lu.ch

Das könnte Sie auch interessieren: