Staatskanzlei Luzern

Mike Märki wird neuer Leiter Controlling, Finanzen und Informatik im Bildungs- und Kulturdepartement des Kantons Luzern

    Luzern (ots) - Das Bildungs- und Kulturdepartement BKD Luzern hat Mike Märki per 1. September 2009 zum neuen Leiter Controlling, Finanzen und Informatik CFI gewählt. Er tritt die Nachfolge von Hans-Peter Heini an, der neuer Departementssekretär des Bildungs- und Kulturdepartements wird.

    Mike Märki (Jg. 1972) bringt breites Fachwissen in den Bereichen Betriebswirtschaft, Projekt- und Prozessmanagement sowie Informatik und Organisation mit und verfügt über mehrjährige Führungserfahrung. Derzeit arbeitet er bei der Credit Suisse als Mitglied des Senior Managements in der Funktion eines Change Managers. Sein beruflicher Werdegang führte über eine Banklehre beim damaligen Schweizerischen Bankverein über verschiedene Stationen bei der UBS zur CS. Berufsbegleitend schloss er diverse Aus- und Weiterbildungen ab, so erlangte er u.a. das eidg. Diplom als Wirtschaftsinformatiker und absolviert derzeit ein Studium an der Hochschule Luzern zum Executive MBA in General Management & Leadership. Mike Märki ist verheiratet und wohnt in Walchwil (ZG).

    Hinweis an die Medien:     Ein Porträt von Mike Märki finden Sie im Anhang.

    Anhänge     http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/6811_maerki_mike.jpg

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Dr. Hans-Rudolf Burri
Departementssekretär Bildungs- und Kulturdepartement des Kantons
Luzern
Tel.:        +41/41/228'52'03
Internet: www.lu.ch



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: