Staatskanzlei Luzern

Neuer Chef Rechtsdienst im Bildungs- und Kulturdepartement

Luzern (ots) - Das Bildungs- und Kulturdepartement hat einen neuen Leiter Rechtsdienst ernannt: lic. iur. Roman Steiner übernimmt per 1. Dezember 2008 die Stelle von Arthur Wolfisberg, der nach 81/2 Jahren Tätigkeit im BKD eine neue berufliche Herausforderung annehmen wird. Roman Steiner (Jg. 1969) arbeitet seit fünf Jahren als juristischer Mitarbeiter im Bildungs- und Kulturdepartement Luzern, zuvor war er mehrere Jahre als Anwalt und juristischer Mitarbeiter im Bau-, Umwelt- und Wirtschaftsdepartement tätig. Der gebürtige Luzerner schloss 1994 sein Jus-Studium an der Universität Fribourg ab und erwarb 1997 das Luzerner Anwaltspatent. Daneben absolvierte er Weiterbildungen u.a. in den USA und in Peru. Derzeit besucht er an der Hochschule Luzern Wirtschaft den Studiengang zum Master of Advanced Studies in Business Administration. ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Dr. Hans-Rudolf Burri Kontakt: Departementssekretär BKD Tel.: +41/41/228'52'03 E-Mail: hans-rudolf.burri@lu.ch

Das könnte Sie auch interessieren: