Staatskanzlei Luzern

Abstimmung vom 28. September 2008 über das Konkordat "HarmoS": Einladung zur Medienkonferenz

    Luzern (ots) - Am Sonntag, 28. September 2008, entscheiden die Stimmberechtigten über den Beitritt des Kantons Luzern zum Konkordat "HarmoS", das die obligatorische Schulzeit in den Kantonen harmonisieren soll. Luzern ist der erste Kanton, in dem ein Referendum über dieses Konkordat stattfindet, weshalb diese Abstimmung schweizweit beachtet wird. Die Medien werden zu einer Medienkonferenz eingeladen, an der die Ergebnisse kommentiert werden.

    Die Medienkonferenz findet statt:

    Sonntag, 28. September 2008, 14.00 Uhr

    Regierungsgebäude, Bahnhofstrasse 15, Luzern (Eingang Reussseite) Kommissionszimmer II (Lichthof 2. Stock)

    Es werden informieren:

    - Regierungsrat Anton Schwingruber, Bildungs- und Kulturdirektor
        des Kantons Luzern

    - Hans Ambühl, Generalsekretär der Erziehungsdirektoren-Konferenz
        (EDK)

    Für Fragen stehen zur Verfügung:

    - Charles Vincent, Leiter Dienststelle Volksschulbildung

    - Staatsrätin Isabelle Chassot, Fribourg, Präsidentin der EDK,
        wird telefonisch erreichbar sein.

    Die Ergebnisse des Urnengangs werden wie üblich auf www.lu.ch publiziert und zusätzlich den Medien übermittelt.

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Staatskanzlei Luzern
Tel.: +41/41/228'60'00



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: