Staatskanzlei Luzern

Verkehrseinschränkungen auf der K 10 wegen Räumungsarbeiten

    Luzern (ots) - Als Folge der starken Niederschläge hat sich in der Felswand Dietenei, Gemeinde Ruswil, eine Hangmure gelöst. Das Schuttmaterial wurde hinter der entlang der Kantonsstrasse K 10 errichteten Schutzmauer aufgefangen und muss nun geräumt werden. Die Räumung und der Abtransport des Schuttmaterials führen zu Verkehrseinschränkungen auf der Kantonsstrasse Littau-Wolhusen.

    Die Strasse wird jeweils durch Verkehrslotsen für 10 Minuten für den Verkehr gesperrt. Die Räumungsarbeiten dauern voraussichtlich bis Donnerstagabend, 18. September 2008, 17 Uhr.

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
André Beeler
Projektleiter Kantonsstrassen Verkehr und Infrastruktur (vif)
Strasseninspektorat
Tel.: +41/41/288'93'04



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: