Staatskanzlei Luzern

Kooperation der PHZ Luzern mit der Universität Potsdam: Bewegungsprojekt erfolgreich abgeschlossen

    Luzern (ots) - Das gemeinsame Bewegungsprojekt der Universität Potsdam mit der PHZ Luzern ist erfolgreich zu Ende gegangen: Rund 1000 Teilnehmer/innen haben während sechs Monaten insgesamt über sechs Jahre Bewegungszeit gesammelt.

    Am 12. Januar 2008 hat die Universität Potsdam und die Hochschule Luzern der Pädagogischen Hochschule Zentralschweiz (PHZ Luzern) das Bewegungsprojekt "Wir bewegen uns gemeinsam - jahrelang - und retten Leben!" gestartet. Ziel des Projektes war, dass sich möglichst viele Menschen bis Ende Juni 2008 möglichst viel bewegen. Die Teilnehmer/innen des Projekts haben ihre Bewegungszeit jeweils in einem persönlichen Bewegungskonto online erfasst.

    55 Bewegungsstunden pro Person

    Nun ist das halbe Jahr vorüber und die Resultate liegen vor: Rund 1000 Teilnehmer/innen haben beim Projekt mitgemacht und in sechs Monaten sechs Jahre und 40 Tage Bewegungszeit gesammelt. Pro Person wurden länderübergreifend rund 55 Stunden Bewegungszeit beigesteuert. Wobei die Deutschen pro Teilnehmer/in mit 3905 Minuten einen deutlich höheren Durchschnitt erreichten als die Schweizer/innen mit einem Mittel von 3353 Minuten pro Person.

    Für einen guten Zweck

    Vom Bewegungsprojekt hat nicht nur die eigene Gesundheit der Teilnehmer/innen profitiert. Sponsoren beider Länder bezahlen pro Teilnehmer/in einen Betrag an die Stiftung zur Förderung von Knochenmarktransplantation in der Schweiz und die Stiftung "Aktion Knochenmarkspende Brandenburg/Berlin e.V.". Die Stiftungen erhalten nun dank dem Bewegungsprojekt über 1000 Franken.

    Unter den Teilnehmenden wurden zudem attraktive Preise verlost, so unter anderem Gutscheine der Pilatusbahnen und ein Essen mit dem Luzerner Stadtpräsidenten Urs W. Studer. Das Projekt wird in leicht modifizierter Form im nächsten Jahr erneut durchgeführt.

    Weitere Informationen unter www.luzern.phz.ch/bewegung. Siehe auch Medienmitteilungen vom 08.01.2008 sowie 21.02.2008.

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Regula Bättig
Informationsverantwortliche PHZ Luzern
Museggstrasse 37, 6004 Luzern
Tel.:        +41/41/228'73'83
E-Mail:    regula.baettig@phz.ch
Internet: www.luzern.phz.ch



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: