Staatskanzlei Luzern

Kurzmitteilungen aus dem Regierungsrat

    Luzern (ots) - Der Regierungsrat hat folgende Staatsbeiträge beschlossen:

    Strukturverbesserungen

    Ausbau Güterstrassen Günikon, Gemeinde Hohenrain; Zusicherung an die 1. Tranche der beitragsberechtigten Kosten

    Ausbau der Güterstrassen Obere Bergstrasse, Sonnenrain, Milch- und Mattenstrasse, Gemeinde Wauwil; Zusicherung an die 1. Tranche der beitragsberechtigten Kosten

    Ausbau der Güterstrassen Obergummen - Oberstenhof - Fernsicht und Schiffmannshof - Hauenhof - Hinteregg - Fusterli, Gemeinden Meierskappel und Udligenswil; Zusicherung an die 1. Tranche der beitragsberechtigten Kosten

    Ausbau der Güterstrasse Mittler Spierberg, Gemeinde Flühli; Zusicherung eines Staatsbeitrages

    Gesamtmelioration Schongau (Land), 12. Etappe; Projektgenehmigung und Zusicherung eines Staatsbeitrages

    Ökonomiegebäude Wursthof, Gemeinde Luthern; Projektgenehmigung und Zusicherung eines Staatsbeitrages

    Ausbau Güterstrassen Luegmatt, Unters Chapf und Seeblen - Flue, Gemeinde Hergiswi l; Zusicherung an die 1. Tranche der beitragsberechtigten Kosten

       Ausbau der Güterstrassen Breiten - Hinteregg und Chäppelimatt - Honig, Gemeinde Willisau; Zusicherung an die 1. Tranche der beitragsberechtigten Kosten

    Ausbau Güterstrassen Aesch, Buecherhof, Buttenberg, Fluerain und Mösli, Gemeinden Schötz und Alberswil; Zusicherung an die 1. Tranche der beitragsberechtigten Kosten

    Ausbau Güterstrassen Altenthal und Hasli, Gemeinde Reiden; Zusicherung an die 1. Tranche der beitragsberechtigten Kosten

    Ausbau Güterstrassen Brügglismatt und Neuflühlen, Gemeinde Luthern; Zusicherung an die 1. Tranche der beitragsberechtigten Kosten

    Ökonomiegebäude Lindenfeldweid, Stadt Luzern; Projektgenehmigung und Zusicherung eines Staatsbeitrages

    Denkmalpflege/ArchäologieStadt Luzern

    Staatsbeitrag an die Gesamtrestaurierung des Weinmarktes 20 / Hirschenplatzes 8

    Luzern, Mühlenplatz: Archä ologische Untersuchungen im Zusammenhang mit der Platzsanierung; Kreditfreigabe.

    Luzern Stadt: Staatsbeitrag an die Museggmauer mit ihren neun Türmen, 2. Etappe,     Teil b: Sanierung Mauerabschnitt Männli- bis Luegislandturm, Sanierung Mauerabschnitt Luegisland- bis Wachtturm, Statische Sanierung Museggmauer beim Durchbruch Museggstrasse.

    Gemeinde Kriens: Staatsbeitrag an die technische Sanierung der Bahnanlage der Sonnenbergbahn; zweite Nachsubvention.

    Sport-Toto

    Gemeinde Buchrain: Erstellung einer 2. Spielwiese (Kunstrasenfeld) mit Vergrösserung Spielwiese 1 und Neubau einer Skater- und Beachvolleyballanlage beim Schulzentrum Hinterleisibach, Fr. 97'200.-

    Gemeinde Meggen: Neubau Kunstrasen-Spielfeld, Fr. 80'000.-

    Seeclub Sempach: Neubau Bootshaus und Projekt "Rudern mit Menschen mit Behinderung", Fr. 116'750.-

    Aus dem Lotteriefonds

    Beitrag an die 3. Internationale Friedenskonferenz zum Thema Diversity/Integration in Staat, Wirtschaft und Gesellschaft vom 9./10. Oktober 2008 in Luzern, Fr. 40'000.-

    Der Regierungsrat hat die folgende Wahl vorgenommen:

    Diakon Josef Hollinger wird (auf Antrag des Gesundheits- und Sozialdepartementes und im Einvernehmen mit der Kirchgemeinde St. Urban, gemäss Personalgesetz vom 26. Juni 2001 und gemäss Dekret über die Aufhebung des Klosters St. Urban vom 13. April 1848) auf den 1. August zum Gemeindeleiter der Pfarrei St. Urban gewählt.

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Staatskanzlei des Kantons Luzern
Zentraler Informationsdienst
Tel. :  +41/41/228'60'00
E-Mail: information@lu.ch