Staatskanzlei Luzern

Sprechstunde beim Finanzdirektor

    Luzern (ots) - Finanzdirektor Marcel Schwerzmann nimmt mehrmals im Jahr Anliegen von Einwohnerinnen und Einwohnern des Kantons Luzern persönlich entgegen. Damit will der Finanzdirektor den Kontakt zur Bevölkerung stärken, ihre Sorgen ernst nehmen und Lösungen suchen helfen.

    Die Sprechstunden finden 2008 an folgenden Daten und Orten statt:

    Mittwoch, 11. Juni 2008, ab 16.00, Rathaus Willisau, Hauptgasse 13

    Donnerstag, 11. September 2008, ab 16.00, Rathaus Hochdorf, Hauptstrasse 3

    Mittwoch, 24. September 2008, ab 16.00, Gemeindeverwaltung Schüpfheim, Chilegass 1

    Donnerstag, 23. Oktober 2008, ab 16.00, Rathaus Sursee, Rathausplatz

    Mittwoch, 12. November 2008, ab 16.00, Luzern, Finanzdepartement, Bahnhofstrasse 19,

    Für ein Gespräch sind pro Person oder Gruppe bis zu 20 Minuten reserviert.

    Die Sprechstunde wird voraussichtlich rege benutzt. Eine Anmeldung beim Sekretariat des Finanzdirektors ist deshalb erforderlich: Telefon 041 228 55 46 oder Email info.fd@lu.ch. Im Internet steht unter www.lu.ch/fd_sprechstunde.htm zudem ein Anmeldeformular zur Verfügung.

    Rückfragen zu den Sprechstunden: Finanzdirektor Marcel Schwerzmann, Telefon 041 228 55 41

    Staatsbeiträge

    Der Regierungsrat hat folgende Beiträge bewilligt:Ausbau der Schweizerischen Vogelwarte Sempach, Zuspruch einer Unterstützung im Betrag von Fr. 750'000.- Strukturverbesserungen:

    Sammelprojekt Unwetterschäden 2007, Gemeinde Willisau; Zusicherung eines Staatsbeitrages an die 2. Tranche der beitragsberechtigten Kosten

    Ausbau Güterstrassen Oberrohr - Schwändi - Hasenmoos, Gemeinde Schüpfheim; 1. Tranche der beitragsberechtigten Kosten

    Ausbau Güterstrassen Ligschwil, Oberberg, Unterberg, Gemeinde Römerswil; 1. Tranche der beitragsberechtigten Kosten

    Ökonomiegebäude Feldhof, Gemeinde Escholzmatt; Projektgenehmigung und Zusicherung eines Staatsbeitrages

    Sport-Toto:

    See-Club Luzern, ordentlicher Beitrag für das Jahr 2008: Fr. 51'360.-

    Stadt Luzern, Erstellung Kunstrasenplätze bei den Schulanlagen Utenberg und Wartegg / Tribschen sowie Garderoben beim OZ Utenberg: Fr. 182'500.-

    Gemeinde Hochdorf: Sanierung Garderoben / Erneuerung Schwimm- und Planschbecken im Seebad Baldegg: Fr. 80'000.-

    Gemeinde Hochdorf: Neubau Dreifachturnhalle Baldegg: Fr. 80'000.-

    Gemeinde Nottwil: Neubau Sporthalle Fr. 80'000.-

    Gemeinde Knutwil: Erstellung Aussensportanlage Schule St.Erhard Fr. 69'500.-

    Staatsbeiträge und Darlehen für NRP-Projekte (Neue Regionalpolitik):

    Der RegioHER, als zweite Tranche à fonds perdu-Beiträge von Fr. 160'000.- zur Umsetzung der Projekte Tropenhaus Wolhusen und Pilotprojekt Gemeindeentwicklung am Beispiel der Gemeinde Luthern. Für das Projekt Tropenhaus Wolhusen wird zusätzlich ein Darlehen in Höhe von Fr. 1'000'000.- zugesichert, welches direkt an den Projektträger ausbezahlt wird.

    idee seetal AG, als zweite Tranche à fonds perdu-Beiträge von insgesamt Fr. 265'000.- zur Umsetzung der Projekte Wirtschaftliche Stärkung des Regionalzentrums Hochdorf, Gesundheitszentrum und Kompetenzzentrum Elektrobiologie. Für das Projekt Kompetenzzentrum Elektrobiologie wird zusätzlich ein unverzinsliches Darlehen in Höhe von Fr. 250'000.- zugesichert, welches direkt an den Projektträger ausbezahlt wird.

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Tel.: +41/41/228'60'00



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: